Terrestrisches Digitalfernsehen (DVB-T)

  1. combich

    combich Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.06.2005
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,

    habe vor mir für Mac OS X Tiger DVB-T zuzulegen. Die einzige Möglichkeit die ich bis jetzt gefunden habe ist die Elgato EyeTV DVB Box für 269,90 €.
    Sind euch evtl. Alternativen zu Elgato bekannt?? 270 € ist mir dann doch etwas zu teuer...


    Danke!
     
    combich, 03.08.2005
  2. msslovi0

    msslovi0MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.03.2005
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    115
    Terratecs Cingery T2 wechselt für unter 100 Euro den Besitzer.

    Neben der Möglichkeit, die mit der eyeTV-Software zu betreiben (nennt sich dann eyeTV für DVB-T) gibt es auch noch die freien Treiber aus dem OpenSource-Projekt Defyne. Neben der Cinergy unterstützt die Software auch noch jede Menge anderer Karten aus dem "Windows-Lager".

    Matt
     
    msslovi0, 03.08.2005
  3. combich

    combich Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.06.2005
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    3
    Treiber

    Ist die Karte dann voll kompatibel zu Mac oder habe ich der Windows Version gegenüber trozdem noch Einbusen? Wie sieht es hier mit der Software aus?? Die mitgelieferte ist ja auf Windows ausgelegt...
     
    combich, 03.08.2005
  4. themaverick

    themaverickMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.06.2005
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    3
    Formac watchandgo

    hi
    ich hab mir gleich nach der einführung eine "Formac watchandgo" PCMCIA für unter 100€ bei Mactrade bestellt. und bin absolut zufrieden damit. Glasklarer empfang, funktionen wie "zeitversetztes ansehen" einfach auf Pause drücken und nach dem toilettengang weiter gucken, im fernsehprogramm automatisch alles aufnehmen was XY im titel hat machen es schon sehr einfach.
    ich kann die nur empfehlen.
     
    themaverick, 03.08.2005
  5. combich

    combich Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.06.2005
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    3
    Ist die Karte auch als externes Gerät zu haben??Da ich im Besitz eines Mac minis bin, nutzt mir PCMCIA leider vorerst noch nichts.



    Welchen Speicherplatzbedarf hat 1h DVB-T bei der Aufnahme??
     
    combich, 03.08.2005
  6. starbuxx

    starbuxxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.04.2003
    Beiträge:
    1.442
    Zustimmungen:
    8
    moin,

    es gibt von elgato die "eyetv for dtt", das ist eine cinergy t2 usb2.0 box, nur mit andere software, kostet ~150€.

    oder man kauft die pc variante fuer ~80€ und benutzt defyne/iTele

    http://www.defyne.org/dvb/iTele.html

    platzbedarf: soweit ich weiss hat dvb-t eine bandbreite von knapp 3-3.5mbit/sec (bin mir aber nicht ganz sicher). das hiesse ca. 1.5 gbyte / std

    gruesse,
    sbx
     
    starbuxx, 03.08.2005
  7. msslovi0

    msslovi0MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.03.2005
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    115
    Mir stürzt die Software jedes Mal, kurz nachdem ich eine angehaltene Sendung wieder fortsetzen will, ab. Aber ansonsten sind Karte und Software wirklich sehr angenehm.

    Eine externe Lösung ist mir auch nicht bekannt, leider. So ein externer PCMCIA-Slot, den man per USB/FireWire an den Mac anschließen kann, das wär was...

    Matt
     
    msslovi0, 03.08.2005
  8. chrisking

    chriskingMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.06.2005
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    1
    in was für einer auflösung kann man denn dann TV kucken? Hab seit heute ein 20" Cinema Display und da würde sich das EyeTV für DTT, als TV Ersatz anbieten?
     
    chrisking, 03.08.2005
  9. combich

    combich Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.06.2005
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    3

    Wie sieht es denn mit der Software aus um DVB-T ansehen zu können und Aufnahmen zu tätigen?? Da es sich an sich ja um eine Windows Version handelt, wird ja keine Software für Mac mitgeliefert, oder??
     
    combich, 03.08.2005
  10. chrisking

    chriskingMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.06.2005
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    1
    doch, im apple store gibt es dieses Ding für den mac, da wird dann auch die entsprechende Software dabei sein
     
    chrisking, 03.08.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Terrestrisches Digitalfernsehen (DVB
  1. Andy15073

    DVB-T2 !?!

    Andy15073, 17.01.2017, im Forum: Peripherie
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    889
    orcymmot
    17.01.2017
  2. Donausurfer

    DVB+ Radioempfang

    Donausurfer, 05.12.2016, im Forum: Peripherie
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    584
    Schiffversenker
    07.12.2016
  3. DH1986
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    318
  4. Macbambi
    Antworten:
    29
    Aufrufe:
    2.729