Terminalfenster zu klein

fozziebear

Mitglied
Thread Starter
Registriert
23.12.2004
Beiträge
288
Hallo Leute,

wenn ich das Programm Terminal starte bekomme ich ein ganz kleines Fenster angezeigt.
Genau genommen sieht man nur den roten Knubbel zum Fenster schließen.
Ich kann die Größe nicht ändern und damit Terminal nicht verwenden.
Wenn ich mich als andere Benutzer anmelde ist das Fenster ganz normal.
Ich denke es ist nach dem Update auf 10.3.7 das erste Mal aufgetreten, bin mir da aber nicht ganz sicher.

Hat jemand eine Idee, was ich tun kann?
 
D

Dr. NoPlan

Aktiviere mal wieder die Sytemschriften Monaco und Helvetica.
Dann ist es wieder groß.

Edit: Die sollten sowieso immer aktiv sein, da diese beiden Fonts
für etliche Apps gebraucht werden. Aber das Thema hatten wir schon
öfters. Manchmal hilft auch die Suchfunktion! ;)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

fozziebear

Mitglied
Thread Starter
Registriert
23.12.2004
Beiträge
288
Wow! Das wars!

Die Monaco war deaktiviert!
Jetzt gehts wieder.

Vielen, vielen Dank!!
 

fozziebear

Mitglied
Thread Starter
Registriert
23.12.2004
Beiträge
288
Danke für den Tipp mit der Suchfunktion, aber mit den Schriften hätt ich das Problem nicht in Verbindung gebracht.
 
D

Dr. NoPlan

... ich hatte das problem auch mal - seither weiß ich das. ;)
 
Oben