Terminalfenster lässt sich nicht ändern

  1. tom71

    tom71 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.03.2004
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Hab hier ein komisches Problem mit dem Programm "Terminal":
    Das Fenster ist winzig klein und besteht eigentlich nur aus einem roten Punkt, mit dem ich es schließen kann. Ich kann das Fenster in keiner Weise in der Größe verändern.
    Hab in den Preferences schon die Spalten Zeilen und alles mögliche geändert, aber ohne Erfolg...
    Auch ein aktives Fenster mit "Information" zu ändern, bringt keinen Erfolg...
    Habe auch im Library-Ordner die mit heutigem Tag geänderte Datei "com.apple.Terminal.plist" bereits in den Mistkübel transportiert, ebenso ohne Erfolg...

    Hat jemand einen Tipp, was die Ursache sein könnte?
     
    tom71, 05.10.2004
    #1
  2. SoylentGreen

    SoylentGreen MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.10.2003
    Beiträge:
    2.863
    Zustimmungen:
    0
    Die Ursache ist der deaktivierte Font „Monaco”.
     
    SoylentGreen, 05.10.2004
    #2
  3. tom71

    tom71 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.03.2004
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Danke, hat funktioniert!
     
    tom71, 05.10.2004
    #3
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Terminalfenster lässt ändern
  1. airmail
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    181
    JochenN
    16.05.2017
  2. runner63
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.088
    runner63
    05.04.2008
  3. atomgewicht
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    369
    MacMännchen
    24.02.2008
  4. guruguz
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    506
    heldausberlin
    06.05.2006
  5. Jott
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    420
    Jott
    23.11.2004