Terminalbetrieb über tty

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Garfield29, 17.08.2005.

  1. Garfield29

    Garfield29 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    05.03.2005
    Hi,

    es ist zwar nicht direkt ein Apple Thema aber mich würde etwas technisches interessieren (hier im Forum gibt es sicher Experten, die mir das erklären können).

    In der Firma haben wir einen Server (IBM Pentum, Linux). An dem Server hängen über Ethernet die Kassen (kann ich noch nachvolziehen).

    Nur jetzt kommt das was ich mir technisch nicht erklären kann. An dem Server hängen über die Serielle Schnittstelle Terminals (WYSE). Auch noch Logisch. Nur hängt nicht jeder Terminal an einer eigenen Schnittstelle sondern (und jetzt kommt das Rätsel was ich nicht verstehe). An EINER Schnittstelle im PC hängt ein Kasten mit 8!!! Seriellports. An dem Kasten gibt es auch noch einen Ausgang um mehrere dieser Kästen zu verbinden. An dem Kasten hängt also alles was über die Serielle Schnittstelle am Server hängt (Terminals, PDT Geräte, Drucker,....).

    Wie kann es technisch realisiert werden, an EINE Serielle Schnittstelle mehrere Geräte Zeitgleich zu verbinden? (Es kann ja an jedem Terminal der am Kasten hängt was anderes gemacht werden).

    Wie kann es möglich sein, das die Terminals über sehr lange (teilweise über 500 Meter) mit dem PC ohne Probleme kommunizieren können (lt. Terminal SetUp mit 9600 baud)?

    Grüße
    Boris
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.08.2005
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen