Terminal: Permission denied

fly

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.10.2002
Beiträge
98
Beim Versuch eine bestimmte Application im Terminal zu starten
erhalte ich die Meldung: Permission denied.
Was mach ich falsch :confused:

Und noch was:
Wo bzw. wie kann ich ein su-password ändern?

fly
 

whooshki

MacUser Mitglied
Mitglied seit
21.05.2003
Beiträge
315
Änderung des Passworts: Systemeinstellungen - Mein Account

Das su-Passwort entspricht dem normalen Passwort, da der Root Account deaktiviert ist. Manche Applikationen benötigen jedoch Root Rechte. Um diesen zu aktivieren, gehst Du folgendermassen vor:

1) Programme - Dienstprogramme - NetInfo Manager
2) Auf Vorhängeschloss links unten klicken, damit Du Änderungen daran vornehmen darfst.
3) Namen und Kennwort eingeben
4) Sicherheit - Root Benutzter aktivieren
5) Das sollte es gewesen sein

Deaktiviert wird er anschliessend in der gleichen Vorgehensweise.

Arbeite aber nicht mit dem Root Account, wenn Du ihn nicht wirklich benötigst..das kann manchmal fatale Folgen haben, wenn man z.B. aus Unachtsamkeit "rm -rf /" eingibt. (NICHT MACHEN!!)

Gruß,
Tobias
 
M

Mitraix

Ich plädiere ja immer dafür einfach sudo zu verwenden... :o
 

jan

Mitglied
Mitglied seit
03.06.2003
Beiträge
1.896
Der Root Account ist nicht deaktiviert, du kannst ein Unix-System eigentlich nicht ohne root betreiben.
Man kann das root-Passwort auch ganz einfach in der Konsole ändern mit "sudo passwd root", dann musst du das Passwort fuer deinen Benutzer angeben, dann das neue root-passwort, anschliessend kannst du mit su zum root-Account wechseln aber auch einfach Programme mit "sudo" davor (z.B. sudo nmap <options> oder sudo vi /etc/ssh_config or whatever) ...