Terminal - angezeigter username

  1. JohnP

    JohnP Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.10.2004
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    6
    Ich wollte mich etwas mit dem terminal befassen und habe bemerkt dass die prompt mein username nicht anzeigt, sondern meine IP.

    We kann mir helfen? :(
     
    JohnP, 21.06.2005
  2. msslovi0

    msslovi0MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.03.2005
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    115
    Im Terminal wird der unter Sharing eingestellte Gerätename angezeigt. Was steht da bei dir?

    Matt
     
    msslovi0, 21.06.2005
  3. JohnP

    JohnP Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.10.2004
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    6
    Meinst du Systemeinstellungen - Sharing? Unter Gerätename steht dort mein Name, aber im Terminal nur die IP.
     
    JohnP, 21.06.2005
  4. JohnP

    JohnP Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.10.2004
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    6
    Jetzt sieht es so aus:

    ip-adresse:/ username$ (also: 200.100.100.1:/ username$)

    Wie krieg ich die IP weg?
     
    JohnP, 21.06.2005
  5. oneOeight

    oneOeightMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.168
    Zustimmungen:
    3.887
    welche shell hast du? bash oder tcsh?
    für die bash musst du in deiner ~/.profile das PS1 entsprechend setzen...
    standardmässig ist das PS1='\h:\w \u\$ '
    also einfach ohne \h oder irgendwas, was du da haben willst...
     
    oneOeight, 21.06.2005
  6. oneOeight

    oneOeightMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.168
    Zustimmungen:
    3.887
    unter 10.4 nicht mehr, da ist das der name der IP, bzw wenn der nicht vorhanden ist, halt die IP
     
    oneOeight, 21.06.2005
  7. JohnP

    JohnP Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.10.2004
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    6
    Ich habe bash und habe es mit set PS1="\w \u\$" probiert.
    Es tut sich aber nichts.
     
    JohnP, 21.06.2005
  8. autoexec.bat

    autoexec.batMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.01.2005
    Beiträge:
    2.113
    Zustimmungen:
    20
    Der Befehl heißt export PS1="\w \u\$"
     
    autoexec.bat, 21.06.2005
  9. JohnP

    JohnP Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.10.2004
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    6
    Entschuldigt bitte ich bin noch Anfänger was Unix angeht.

    Was meinst du damit?
     
    JohnP, 21.06.2005
  10. sgmelin

    sgmelinMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    Du kannst auch nocht ein "export $PS1" nutzen, wenn Du mit "set" gesetzt hast.
    Geh mal in die "/etc/hostconfig". In dieser Datei sollte es einen Eintrag geben: HOSTNAME =
    und danach Dein Hostname. Ist das nicht der Fall, dann setze diese Eintrag manuelle ein mit "sudo vi /etc/hostconfig"
    Dann noch neu booten, dann sollte es passen...
     
    sgmelin, 21.06.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Terminal angezeigter username
  1. urus
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    454
  2. Bozol
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    179
  3. Huckflysh
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    797
    oneOeight
    07.02.2017
  4. tdrocks
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    307
    tdrocks
    30.01.2017
  5. macmartin
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    7.339
    grummlich
    03.05.2004