Terminal - angezeigter username

Dieses Thema im Forum "Mac OS X - Unix & Terminal" wurde erstellt von JohnP, 21.06.2005.

  1. JohnP

    JohnP Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    12.10.2004
    Ich wollte mich etwas mit dem terminal befassen und habe bemerkt dass die prompt mein username nicht anzeigt, sondern meine IP.

    We kann mir helfen? :(
     
  2. msslovi0

    msslovi0 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.713
    Zustimmungen:
    115
    MacUser seit:
    20.03.2005
    Im Terminal wird der unter Sharing eingestellte Gerätename angezeigt. Was steht da bei dir?

    Matt
     
  3. JohnP

    JohnP Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    12.10.2004
    Meinst du Systemeinstellungen - Sharing? Unter Gerätename steht dort mein Name, aber im Terminal nur die IP.
     
  4. JohnP

    JohnP Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    12.10.2004
    Jetzt sieht es so aus:

    ip-adresse:/ username$ (also: 200.100.100.1:/ username$)

    Wie krieg ich die IP weg?
     
  5. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47.151
    Zustimmungen:
    3.681
    MacUser seit:
    23.11.2004
    welche shell hast du? bash oder tcsh?
    für die bash musst du in deiner ~/.profile das PS1 entsprechend setzen...
    standardmässig ist das PS1='\h:\w \u\$ '
    also einfach ohne \h oder irgendwas, was du da haben willst...
     
  6. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47.151
    Zustimmungen:
    3.681
    MacUser seit:
    23.11.2004
    unter 10.4 nicht mehr, da ist das der name der IP, bzw wenn der nicht vorhanden ist, halt die IP
     
  7. JohnP

    JohnP Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    12.10.2004
    Ich habe bash und habe es mit set PS1="\w \u\$" probiert.
    Es tut sich aber nichts.
     
  8. autoexec.bat

    autoexec.bat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.113
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    21.01.2005
    Der Befehl heißt export PS1="\w \u\$"
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.06.2005
  9. JohnP

    JohnP Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    12.10.2004
    Entschuldigt bitte ich bin noch Anfänger was Unix angeht.

    Was meinst du damit?
     
  10. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    MacUser seit:
    16.05.2004
    Du kannst auch nocht ein "export $PS1" nutzen, wenn Du mit "set" gesetzt hast.
    Geh mal in die "/etc/hostconfig". In dieser Datei sollte es einen Eintrag geben: HOSTNAME =
    und danach Dein Hostname. Ist das nicht der Fall, dann setze diese Eintrag manuelle ein mit "sudo vi /etc/hostconfig"
    Dann noch neu booten, dann sollte es passen...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen