Temporäre Internetdateien

Diskutiere das Thema Temporäre Internetdateien im Forum Netzwerk-Software

  1. Caned Andy

    Caned Andy Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.01.2005
    Sehr geehrtes Forum,

    ich nutze ein 12" iBook G4 mit 10.3.9.
    Als Browser nutze ich Firefox.

    Ich möchte gerne eine Flash Animation (Wie funktioniert die EU) von der tagesschau Seite für meinen Unterricht verwenden und muss daher irgendwie an die temporary internet files, wie ich sie aus der zeit als pc-user kenne, um sie von dort in meinen entsprechenden ordner zu kopieren.

    nun die frage: was ist das apple-equivalent zum order "temporary internet files" und wie komme ich da ran.

    Den Weg über Library-->Caches-->Firefox hilft nicht besonders, weil die Dateien nicht zu öffnen sind.

    Ich freue mich auf eure konstruktiven Beiträge.

    Herzliche Grüße,
    Ich
     
  2. bernie313

    bernie313 Mitglied

    Beiträge:
    22.181
    Zustimmungen:
    2.395
    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Da ich FF nicht nutze, kann ich zur Vorgehensweise bei FF nichts beitragen, für Safari würde gelten, Safari-Fenster-Aktivität, dort dann das FlashTeil finden und einen Alt+Doppelklick drauf ausführen, dann wird das Teil runtergeladen und du hast es im DownloadOrdner.
     
  3. mcfeir

    mcfeir Mitglied

    Beiträge:
    1.152
    Zustimmungen:
    69
    Mitglied seit:
    16.02.2008
  4. Hensi

    Hensi Mitglied

    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    85
    Mitglied seit:
    13.08.2005
  5. usls1

    usls1 Mitglied

    Beiträge:
    2.672
    Zustimmungen:
    347
    Mitglied seit:
    10.12.2003
    Du meinst diese Datei hier? (rechtsklick falls du sie sichern möchtest)

    Also diese Pc-Denkweise ist mir echt zu kompliziert. ;)
     
  6. Caned Andy

    Caned Andy Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.01.2005
    Danke für den Hinweis. Allerdings erscheint bei meinem Rechtsklick lediglich der Druckbefehl. Draufgeklickt erscheint ein kleines Fenster, in welchem man Einstellungen für den flashPlayer vornehmen kann. Allerdings habe ich es nicht geschafft, die Datei dadurch zu sichern.

    @ Hensi: unplug habe ich mir besorgt und funktioniert! Danke! Dem Namen dieses Add-ons nach müsste ich ja in der Lage sein die Datei tatsächlich offline zu sehen. Werde ich gleich mal ausprobieren!

    Vielen Dank euch!
    Andi

    P.S.: Brauch ich als macuser die Temporären Internetdateien überhaupt?
     
  7. starbuckzero

    starbuckzero Mitglied

    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    121
    Mitglied seit:
    15.01.2006
    Genauso viel oder wenig wie unter jedem anderen System...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Temporäre Internetdateien
  1. lindstrom
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    524
  2. benjaminpaul
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    526

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...