Telefonanbieter-Frust (Alice)

Diskutiere das Thema Telefonanbieter-Frust (Alice) im Forum MacUser Bar

  1. AxlF

    AxlF Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    04.04.2004
    Hallo,

    ich hätte gern eine Einschätzung von euch (ich weiß, dass der Rechtsanwalt nur verbindliche Aussagen treffen kann):

    Folgende Situation:
    Umzug zum 1.09. in eine andere Wohnung derselben Stadt.
    Alice wurde rechtzeitig informiert und unser Umschalttermin war zum 3.09.
    Wir bekamen eine SMS (am 31.08), dass ein Techniker der Telekom vorbeikommen müsste (am 04.08). Als Zeitfenster wurde 8 - 16 Uhr veranlasst (was eigentlich schon Wahnsinn ist, wenn man sonstigen Verpflichtungen nachgehen muss).
    Wir waren heute den ganzen Tag hier in der Wohnung. Es ist niemand aufgetaucht.
    Punkt 16 Uhr habe ich bei Alice angerufen. Der CallCenter Mensch (ich nenne bewusst nicht das Wort "Service") hat gesagt, dass die Rückmeldung vom Techniker war "Kunde nicht anzutreffen". Was definitiv Falsch ist!
    Der lustige Typ war einfach nicht da. (Das war bei dem erstauftrag bei Alice genauso. Da hatte uns der Techniker auch versetzt).
    Der nächste Termin wäre der 11.09. Eine Woche später!
    Absolut inakzeptabel. Ich kann nicht wieder einen Tag zuhause bleiben und der lustige Typ kommt wieder nicht.
    Seinen Vorgesetzten wollte er mir auch nicht geben. Ich wollte mir einfach den Frust von der Seele reden, und es nicht an Ihm auslassen, denn er kann ja nix dafür. Das habe ich auch so gesagt.

    Dann habe ich gesagt ich würde gerne Kündigen. O-Ton des Beraters: "Das ist mir eigentlich egal..."
    Das war dann wirklich der Höhepunkt. Er wollte mich dann zur Kündigungshotline verbinden. Nach 3 min in der Warteschleife habe ich dann aufgelegt.
    Jetzt habe ich gleich bei 1und1 angerufen, und einen neuen Anschluss beauftragt.

    Hm... Eigentlich weiß ich garnicht mehr was ich mit diesem Thread bewirken wollte. Vielleicht einfach nur mal alles weg zu schreiben...

    Meint Ihr ich hab Chancen noch zum 1.10. aus dem Vertrag raus zu kommen? Kündigung bei Alice ist soweit ich weiß 4 Wochen zum Monatsende... Schaff ich natürlich nicht mehr, dann hätte ich ja schon vor dem 1.09. kündigen müssen.

    Aber eigentlich erbringen Sie ja auch Ihre Leistung nicht. Der Anschluß ist nicht auf die neue Adresse gelegt worden, bzw. eben nicht freigeschalten.

    Was meint ihr? Was soll ich in die Kündigung schreiben?

    Viele Grüße,
    Alexander
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Telefonanbieter Frust (Alice)
  1. FlorianSch1979
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    392
  2. macenthusiast
    Antworten:
    69
    Aufrufe:
    3.449
  3. sektion31
    Antworten:
    39
    Aufrufe:
    2.690
  4. BigAppleFan
    Antworten:
    33
    Aufrufe:
    1.943
  5. chrischiwitt
    Antworten:
    29
    Aufrufe:
    1.232

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...