Teamspeak für zwei player über einen router?

  1. bassman.kh

    bassman.kh Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.03.2005
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Folgende Situation:
    Ich möchte zum ersten mal (spiele sonst ja garnicht) mit meinem besten Freund bei ihm zuhause Medal of Honor im Netzwerk spielen.
    Er hat einen Windowslaptop und ich ein Powerbook. Nun meine Frage, gibt es die Möglichkeit, im Netzwerk, also kein Internet eine Sprachkomunikation zwischen unsern Rechner herzustellen? Die Rechner werden nämlich in zwei Verschiedenen Räumen stehen.

    Teamspeak via Internet solls ja für Mac noch nicht geben, das hat zumindestens meine SUCHE-bemühung in diesem Forum so ergeben.

    Danke
     
    bassman.kh, 22.01.2006
    #1
  2. Unixx

    Unixx MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2004
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    19
    Kann man nicht auf einen der Rechner den TS Server installieren? Und Teamspeak für den MAc gibt es nicht, dafür aber Teamspeex.
     
    Unixx, 22.01.2006
    #2
  3. Memphisto

    Memphisto MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.04.2005
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    3
    Ich habe gute erfahrungen mit Skype gemacht! Skype hat auch einen Bonjour-Dienst mit dem es gut funktioniert, auch mit mehr Playern.

    Gruß Daniel
     
    Memphisto, 22.01.2006
    #3
  4. bassman.kh

    bassman.kh Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.03.2005
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    So, habe mir nun Teamspeex und mein Freund Teamspeak runtergeladen. Nun aber keine Ahnung, welchen Server wir dort eintragen müssen. Sorry, kann mir einer das Prinzip erklären?
     
    bassman.kh, 23.01.2006
    #4
  5. iMick

    iMick MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.12.2003
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Dein Kumpel könnte sich den Teamspeak-Server herunter laden (ist auch nix großes und mit ein paar klicks installiert). Dort gibt es dann eine Admin-Oberfläche mit der er Benutzerkonten anlegen kann (auch nix dolles). Später connectiert er sich dann auf localhost (weil sein Rechner auf dem der TS-Client läuft ja gleichzeitig Server ist) und Du dich auf seinen Rechner mit der IP-Adresse (die findet Ihr z.B. unter Windows in der Shell mit dem Befehl IPCONFIG raus). Die Software für den Mac wurde ja schon genannt: TEAMSPEEX. Ist nicht ganz so umfangreich wie die PC-Version, aber funktional. Ach ja: auf Windows-Seite vorsichtshalber die XP-Firewall abstellen (sofern WIN XP-Rechner, natürlich).
     
    iMick, 23.01.2006
    #5
  6. bassman.kh

    bassman.kh Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.03.2005
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Danke, werden wir die Tage mal ausprobieren.
     
    bassman.kh, 23.01.2006
    #6
  7. Linusmac

    Linusmac MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.11.2003
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    Schreib mal bitte ob es funktioniert hat. ;)
     
    Linusmac, 23.01.2006
    #7
  8. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.07.2005
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    1
    1. Du brauchst keinen Router, da du im selben Netz bist.
    2. Klar geht das.
    3. Es gibt Teamspeex. Evtl. mußt den Server aber auf einer Windows oder Linux Maschine aufsetzen.
     
    Incoming1983, 23.01.2006
    #8
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Teamspeak zwei player
  1. Jo1382
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.804
    Big Hornet
    22.07.2010
  2. Taeki
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    606
    Big Hornet
    02.11.2009
  3. 1984lars
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    502
    1984lars
    16.05.2009
  4. ActiveX
    Antworten:
    163
    Aufrufe:
    74.602
    Yllia
    06.04.2012
  5. kana
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.137
    toolted
    06.11.2005