macOS High Sierra Tausend Gruppenkopien in Kontakte löschen?

madax

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.11.2006
Beiträge
79
Hallo, mir ist ist zufällig aufgefallen, dass ich auf allen meinen Geräten (iPhone, Mac, iPad etc) tausende von Kopien der jeweiligen Gruppen habe. Wie das gekommen ist kann ich mir nicht erklären, aber los bekomme ich die Dinger auch nicht mehr? Selbst mit einem im Internet gefundenen Skript, welches automatisch die Gruppen löschen sollte, klappt es nicht. Gibt es einen Ordner, bei welchem ich die Gruppen händisch komplett löschen kann?
Auf der iCloud sind es die gleichen tausend Gruppen.

Bin langsam hilflos.
 

madax

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.11.2006
Beiträge
79
Wie du siehst war am Donnerstag in diesem alten Thread der letzte Beitrag von mir. Ich habe gehofft mit einem neuen Thread erwecke ich Aufmerksamkeit bei denen, die eine Lösung haben.
 

madax

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.11.2006
Beiträge
79
Ja, könnte man, aber nachdem das mehrere Tausend Gruppen sind, hängt der Mac jedesmal beim auswählen...mehrere auf einmal anklicken geht leider auch nicht...
 

exxpler

Mitglied
Mitglied seit
04.11.2006
Beiträge
161
Ja, könnte man, aber nachdem das mehrere Tausend Gruppen sind, hängt der Mac jedesmal beim auswählen...mehrere auf einmal anklicken geht leider auch nicht...
Hast Du zufällig ein iOS Gerät (iPhone oder iPad) auf dem die Gruppen ebenfalls in der Menge angezeigt werden?
Dann hätte ich ne Möglichkeit.
 

madax

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.11.2006
Beiträge
79
Ja auf allen (iPad, iPhone etc)
Account löschen ? Das wäre mir jetzt noch eingefallen...
 

exxpler

Mitglied
Mitglied seit
04.11.2006
Beiträge
161
Schlussendlich hab ich damals das Problem bei mir mit dieser iOS App lösen können:

https://itunes.apple.com/de/app/abc-gruppen/id685048714?mt=8

Bei der App konnte ich alle Gruppen mit einem Klick markieren und anschließend löschen. Dies dauert wahrscheinlich etwas, weil die Anzahl entsprechend hoch ist.

Probier es mal aus und schreib hier ne Rückmeldung.
Der Apple Support konnte mir damals auch nicht weiterhelfen. So etwas hatten sie „noch nie vorher gehabt“... Naja..
 

madax

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.11.2006
Beiträge
79
Danke für den Vorschlag, aber ich kann(wahrscheinlich aufgrund der enorm hohen Gruppenanzahl) das Programm garnicht starten. Es hängt sich immer wieder auf...Ich versuch es mal mit dem iPad, vielleicht klappt es damit.
 

exxpler

Mitglied
Mitglied seit
04.11.2006
Beiträge
161
Danke für den Vorschlag, aber ich kann(wahrscheinlich aufgrund der enorm hohen Gruppenanzahl) das Programm garnicht starten. Es hängt sich immer wieder auf...Ich versuch es mal mit dem iPad, vielleicht klappt es damit.
Hat es denn mittlerweile funktioniert?
 

madax

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.11.2006
Beiträge
79
Nein, leider nicht! Ich denke ich muss mir wohl einen neuen Icloud Account zulegen. Evtl schaffe ich es die Tage mal
in den Apple Store, wobei eich gelesen habe, dass die einem auch nicht weiterhelfen können...
 

madax

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.11.2006
Beiträge
79
Also ich hatte heute zweimal Kontakt mit der Apple Hotline. Der erste Kontakt war eher ein Flop, hier wurde mir eine pauschale Antwort E-Mail geschickt, welche ich im Internet auch gefunden habe. Lediglich wurde mir bestätigt, dass ich circa 17500 Gruppen auf der Cloud habe...
Der zweite Anruf war dann weit mehr versprechender. Zum einen haben wir in den 1.5 Stunden Gespräch auch das Macbook bereinigt, zum anderen wurden Details abgestimmt, die jetzt an die Apple Ingenieure weitergereicht werden. Angeblich dauert das nun 2-3 Tage und die werden sich wieder melden. Die Hotline hat das Problem erkannt, die Ursache noch nicht ermitteln können oder wollen, scheint aber ein selteneres Problem zu sein. Die versuchen jetzt angeblich alle Kontakte auf der Cloud zu löschen, dazu wurden sämtliche auf der iCloud angemeldeten Geräte abgemeldet und dürfen auch nicht mehr bis zur Lösung des Problem angemeldet werden...Das Löschen der 17500 Gruppen scheint so nicht möglich zu sein.

Ich melde mich, wenn ich Neuigkeiten habe....
 

GAP089

Registriert
Mitglied seit
15.10.2020
Beiträge
1
Schlussendlich hab ich damals das Problem bei mir mit dieser iOS App lösen können:

https://itunes.apple.com/de/app/abc-gruppen/id685048714?mt=8

Bei der App konnte ich alle Gruppen mit einem Klick markieren und anschließend löschen. Dies dauert wahrscheinlich etwas, weil die Anzahl entsprechend hoch ist.

Probier es mal aus und schreib hier ne Rückmeldung.
Der Apple Support konnte mir damals auch nicht weiterhelfen. So etwas hatten sie „noch nie vorher gehabt“... Naja..
Hey, wow, ich hatte mich jahrelang über genau das gleiche Problem geärgert und keinen Weg gefunden... Ich hatte tausende doppelte Kontakte, ich hatte ca 9.000 identische Gruppen... Also genau gesagt, hatte ich nur 2 Gruppen "Kindergarten" und "Neue Gruppe"... aber diese in vielfacher Wiederholung...
Ich konnte die doppelten Kontakte mit der App "Contacts Cleaner" spielerisch leicht beseitigen. Und die vielen Gruppen habe ich soeben über diese "ABC Gruppen" App gelöscht. Mein Tipp: Im Suchfeld den Gruppennamen eintragen, dann auf den Stift klicken, dadurch werden alle bearbeitbar. Auf das Häckchen klicken, dadurch sind alle markiert. Und dann auf die Mülltonne tippen. Was für ein befreiendes Gefühl. In minutenschnelle alle über 9.000 Gruppen weg. Danke für diesen Link und Tipp!

So, das ist jetzt aber alles nur auf dem iPhone. Jetzt habe ich das gleiche bzw ähnliche Problem auf dem iMac. Denn seit einer geraumen Zeit sind meine Kontakte auf dem iPhone und die Kontakte auf dem iMac nicht mehr synchron. Und die Kontakte auf dem iPhone sind aktuell... Wenn ich die Hinweise hier auf dem iMac richtig verstehe, dann würde sich ggf der iMac auf das iPhone synchronisieren.. Ich will genau das Gegenteil.
Wie?
DANKE!

(iMac 27" von Ende 2012, auf Catalina 10.15.7, iPhone 11 auf iOS 14.0.1)
(und neu hier im Forum seit eben)
 

exxpler

Mitglied
Mitglied seit
04.11.2006
Beiträge
161
Vorschlag meinerseits (ohne Gewähr):
Sofern die Kontakte auf Deinem iPhone jetzt "sauber sind und Du auf allen Geräten die iCloud zum Synchronisieren nutzt, würde ich auf dem iMac die iCloud Synchronisierung für die Kontakte ausschalten und alle Kontakte auf dem iMac löschen. Vorher, nur zur Sicherheit, eine separate Sicherung aller Kontakte erstellen. Das geht auf dem iMac mit der Kontakte App selbst (Ablage-exportieren-Kontakte-Archive).
Dann iCloud für Kontakte auf dem iMac wieder einschalten. Eigentlich sollte er sich dann die Kontakte aus der Cloud laden, die mittlerweile ohne die ganzen Doppellungen sind.