Tastenkombination für abwärts Markieren gesucht

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von Maren, 13.03.2018.

  1. Maren

    Maren Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    29
    Mitglied seit:
    05.01.2003
    Ich möchte in Outlook E-Mails, die älter als X sind markieren und löschen - also ab Cursorposition, abwärts markieren.
    Gibt es dafür eine Tastenkombination, mit der ich mit einem "Knopfdruck" alles auf einmal markieren kann?
    Ich meine ja... habe aber per google nix gefunden.
     
  2. lostreality

    lostreality Mitglied

    Beiträge:
    8.452
    Zustimmungen:
    1.600
    Mitglied seit:
    03.12.2001
    Wenn sich Outlook an die "Konventionen" von macOS hält, ist es die Shift-Taste.
     
  3. mj

    mj Mitglied

    Beiträge:
    6.906
    Zustimmungen:
    1.487
    Mitglied seit:
    19.11.2002
    Normalerweise hätte ich erwartet, dass dies mit SHIFT - END funktioniert, also am Mac Shift-FN-Pfeiltaste_nach_unten. Leider tut genau das in Outlook nicht das, was es soll.
    Maren, ob das also geht hängt jetzt davon ab, ob du ein MacBook hast oder einen Mac mit externer Tastatur. Damit könnte es ggf. mit Shift-Ende klappen.
     
  4. tocotronaut

    tocotronaut Mitglied

    Beiträge:
    19.682
    Zustimmungen:
    2.533
    Mitglied seit:
    14.01.2006
    Shift taste und pfeil nach unten.
    Oder eben seite nach unten.

    Oder nach unten scrollen und ein zweites objekt mit gedrückter shift taste markieren, dann sollte alles dazwischen mitmarkiert werden.
     
  5. mj

    mj Mitglied

    Beiträge:
    6.906
    Zustimmungen:
    1.487
    Mitglied seit:
    19.11.2002
    Das mit "Seite nach unten" dachte ich auch, funktioniert aber gerade in Outlook nicht. Drückt man diese Tasten während man in der Nachrichtenübersicht ist geht er einfach nur eine Seite weiter runter ohne die Mails dazwischen zu markieren, Outlook ignoriert in diesem Falle also die gedrückte Shift-Taste.

    Das mit Scrollen und Shift-Click funktioniert natürlich ebenfalls.
     
  6. Maren

    Maren Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    29
    Mitglied seit:
    05.01.2003
    MacBookPro und wireless Keyboard

    Mit cmd und Schift und Pfeil nach unten
    kann ich nach unten markieren... aber nur Zeile für Zeile und nicht den gesamten Block
     
  7. Maren

    Maren Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    29
    Mitglied seit:
    05.01.2003
    Top! Funktioniert! 3000 Mails schnell gelöscht
     
  8. Maren

    Maren Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    29
    Mitglied seit:
    05.01.2003
    Genau - das klappte nicht
     
  9. lostreality

    lostreality Mitglied

    Beiträge:
    8.452
    Zustimmungen:
    1.600
    Mitglied seit:
    03.12.2001
    Aber so sollte es gehen:
    Also das älteste zu löschende Objekt (Mail) markieren und dann mit gehaltener shift-Taste das neueste zu löschende Objekt, dann sollte alles dazwischen mit markiert sein.

    [edit] haste ja schon ;) Dann ist dies das normale Verhalten was so auch im Finder oder in anderen Programmen funktioniert.
    [edit2] Kompletter Block, also Markierung bis Ende geht über shift-alt-pfeil nach unten (bzw Pfeil nach oben je nach gewünschter Richtung)
     
Die Seite wird geladen...
  1. Wir verwenden Cookies, weil diese die Bereitstellung unserer Dienste für dich erleichtern und dich z.B. nach der Registrierung angemeldet halten.