tastaurbenutzer und osx

  1. thegpunkt

    thegpunkt Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    nabend,

    da ich von meinem pc gewohnt bin viele sachen mit der tastatur zu bedienen, möchte ich dies natürlich auch gerne auf meinem pb machen.

    leider is das nich ganz so einfach wie ich dachte:

    wenn ich im finder ein programm starten möchte kann ich nicht einfach enter drücken um es zu starten, dann kann ich das prog/datei immer nur umbennen. was gibt es da für möglichkeiten. programme oder dateien mit der enter oder einer anderen taste zu starten.

    wenn ich text edit beende und ich aufgefordert werde zu speichern, nicht speichern oder abzubrechen. wieso kann ich das nicht mit dem tabulator durchwechseln?!? bei solchen standardschaltflächen ist windows ein bissel durchgängiger.

    was ist das eigentlich für eine taste: rechts neben der rechten apfel taste?!? ich habe herausgefunden das ich damit über icq nachrichten abschicken kann und nich immer auf senden klicken muss. aber wie heißt die taste, was kann sie sonst noch.

    in hoffnung auf antworten... The-G-Punkt
     
    thegpunkt, 02.12.2004
  2. ChrisX

    ChrisXMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.10.2003
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    starten: Apfel + O
     
    ChrisX, 02.12.2004
  3. marco312

    marco312MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.176
    Zustimmungen:
    211
    marco312, 02.12.2004
  4. thegpunkt

    thegpunkt Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    wow, ihr seid echt fix... danke erstmal...

    nur muß ich mir nu meine heißgeliebte enter taste abgewöhnen :mad:
     
    thegpunkt, 02.12.2004
  5. Magicq99

    Magicq99MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    273
    Du kannst in den Systemeinstellungen unter Tastatur im allerletzten Tab die volle Tastatursteuerung aktivieren. Das ist die Einstellung ganz unten.

    Außerdem kannst du dort eigene Tastaturkürzel festlegen, für jede Funktion die es in den Menüs eines Programms gibt.
     
    Magicq99, 02.12.2004
  6. NyenVanTok

    NyenVanTokMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Im Finder kannst Du beim Navigieren über die Cursortasten auch APFEL-CursorRUNTER benutzen um IN ein Verzeichnis "hereinzusteigen". Bei einer Anwendung kannst Du diese mit dieser Kombination öffnen. Mit APFEL-CursorHOCH steigst Du aus dem Verzeichnis eine Ebene nach oben.

    Im Finder kannst Du ausserdem Shift-APFEL-G einen Pfad eingeben. Mit Tab vervollständigst Du Verzeichnisse oder Applikationsnamen (genau wie in der Shell). Achtung: Hier bewegst Du Dich im BSD-Verzeichnisbaum. (Der MAC OS X Verzeichnisbaum ist nur eine Teilmenge.)

    Return ( != Enter) benennt ja Dateien nur um *G*,...

    F9, F10, F11 (auch mit Shift!) sollten klar sein. Ebenso APFEL-TAB(-SHIFT)... und Tab in Anwendungen...

    Mit Control-Eject kannst Du den Rechner runterfahren oder neustarten etc...

    In den Dialogen gibts häufig auch Abkürzungen für die Tasten. Oft die Anfangsbuchstaben der Button-Namen. Leider sind diese bei übersetzten Anwendungen oft nicht mit geändert, so dass Teils raterei angesagt ist.

    APFEL-Q beendet eine Anwedung. ;)

    ALT-APFEL-ESC = Alt-Strg-Entf (Böse!) Programme abschießen etc... Sachen die man nicht tut ;)

    Alt-Backspace verschiebt eine Datei in den Mülltonne... Es gibt auch noch eine Tastenkombination mit der Du Dateien gleich ganz ausradieren kannst,... ähm... fällt mir grad' nicht ein.

    APFEL-H versteckt das aktuelle Fenster. Alt-APFEL-H versteckt alle anderen bis auf das aktuelle Fenster.

    Viele Grüße
    NyenVanTok
     
    NyenVanTok, 02.12.2004
  7. Tensai

    TensaiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    Habe gerade festgestellt, dass die Tastatur vom pb nicht mit dem iBook übereinstimmt. :rolleyes:
    Soweit ich auf den Fotos erkennen konnte, steht auf der Taste, rechts von der rechten Apfel-Taste, ENTER, aber eben unten rechts. Also ist es wohl, wie beim iBook, die Eingabetaste vom Ziffernblock. Es gibt wohl Anwendungen bei denen da unterschieden wird. (Meistens verhält sie sich wie die "normale" ENTER-Taste.
     
    Tensai, 03.12.2004
  8. DanielHH

    DanielHHMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.05.2004
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    10
    Wenn mich nicht alles täuscht, wird hier ein Unterschied zwischen "Return" und "Enter" gemacht.

    Return bezweckt im allgemeinen einen Zeilenwechsel. Enter schickt ab, bestätigt die Eingabe, etc.

    So benutz ich die beiden Tasten jedenfalls ;)
     
    DanielHH, 04.12.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - tastaurbenutzer osx
  1. hOErgman
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    214
    hOErgman
    23.03.2017
  2. FrauSchnici
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    232
    MineCooky
    23.02.2017
  3. paulchen1974
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    315
  4. ][Scorpion][
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    543
    futureformer
    11.04.2016