Tastaturproblem

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von getraenkemarkt, 18.11.2006.

  1. getraenkemarkt

    getraenkemarkt Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    40
    MacUser seit:
    27.01.2006
    Hallo,

    schon seit einiger Zeit nervt mich folgendes kleines Problem, vielleicht weiß ja jmd. Rat?

    Von Zeit zu Zeit (ca. 2x täglich) kann ich mit der Tastatur keine Eingaben mehr machen (passiert in jedem Programm), lediglich der Programmumschalter (Apfel-Tab) funktioniert noch, die Maus macht keine Probleme. Sobald ich jetzt mit dem Programmumschalter in ein anderes Programm gehe und wieder zurück in das, mit dem ich eigentlich arbeiten will, geht wieder alles normal.
    Ich vermute auch, daß eine weitere Fehlfunktion damit zu tun hat: Mit eben derselben seltenen Regelmäßigkeit spinnt der Programmumschalter selbst. Wenn ich ganz normal in das zuletzt benutzte Programm wechseln will, rattert der Umschalter aber ca. 10 Programme in einem Affenzahn durch und kommt an einer beliebigen Position zum Stehen. Sehr nervig!

    Vielleicht kennt jemand das Problem? Ich glaube nicht unbedingt, daß es was mit der Hardware (MBP CD 17'') zu tun hat, da eine externe Tastatur keine Abhilfe schafft. Ich verwende 10.4.8.

    Viele Grüße
    Jan-Kaspar
     
  2. macwuff

    macwuff MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    66
    MacUser seit:
    21.05.2005
    Den Durchlauf der Symbole (Apfel-Tab) kannst du in den
    Systemeinstellungen > Tastatur & Maus > Tastatur > Wiederholrate
    langsamer einstellen.
     
  3. mi00ro

    mi00ro MacUser Mitglied

    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    03.06.2006
    hast du irgendwelche zusatztools oder programme installiert die in dies richtung gehen ??
     
  4. getraenkemarkt

    getraenkemarkt Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    40
    MacUser seit:
    27.01.2006
    @macwuff:
    Die Tastaturwiederholrate ist ja i.O. so. Das Problem ist nur, daß der Programmumschalter manchmal für ca. 3 Sek. durchläuft, als wenn ich die Tab-Taste so lange gedrückt halten würde.

    @mi00ro:
    Eigentlich nur TypeIt4Me - aber ich halte es für unwahrscheinlich, daß es damit etwas zu tun hat. Schließlich tritt es nur manchmal auf...

    Vielleicht finde ich mich damit einfach weiterhin ab und warte auf die nächste clean installation für Leopard.
     
  5. joachim14

    joachim14 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    433
    MacUser seit:
    08.02.2005
    Vielleicht deinstallierst Du TypeIt4Me mal. Incl. Einstellungsdateien. Dann testen, ob es noch rattert.
    Erst dann ggf. Neuinstallation von TI4M.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Tastaturproblem
  1. angelika8
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    356
  2. Gsus4
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    281
  3. xxxxxEvaaaxxxxx
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.582
  4. marsn
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    513
  5. PowerAndy
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    311

Diese Seite empfehlen