Tastatur u. Mausinstallation

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von macsta, 21.03.2006.

  1. macsta

    macsta Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    13.03.2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Macianer
    ich hab mich nach mehr als 10 Jahren Windows auch anfixen lassen und mir einen Mac mini bestellt, der in den naechsten Tagen eintreffen sollte. Dazu hab ich mir noch eine Bluetooth Tastatur gegoent. Als Maus werde ich anfangs eine stinknormale optische Kabelmaus von Logitech einsetzen. Nun zu meiner Frage:

    um die Bluetooth Verbindung mit der Tastatur herstellen zu koennen muss ich ja ein paar Manipulationen in den Systemsettings unternehmen um das Pairing einzurichten. Wie stelle ich das ohne Tastatur an? Gibt es unter OSX 10.4 eine virtuelle Tastatur, die man mit der Maus bedienen kann? Laeuft meine Logitech Maus ueberhaupt ohne zusaetzliche Treiberinstallation oder funktioniert die auch eingeschraenkt auch mit den OSX Standardtreibern?

    Gruss,
    Martin
     
  2. trinix

    trinix MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    27.10.2005
    Beiträge:
    1.538
    Zustimmungen:
    9
    Herzlich willkommen im Forum.

    Hängt ganz davon ab was für ein Logitechmodell du auf dem Schreibtisch hast. Jedoch sollte es kein großes Problem sein eine Kabelmaus via USB anzuschließen.
    Ich arbeite mit einer MX700 und die funktioniert problemlos.

    trinix
     
  3. trinix

    trinix MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    27.10.2005
    Beiträge:
    1.538
    Zustimmungen:
    9
    Um ein Bluetoothgerät (außer Handy wegen dem Passwort) zu paaren brauchst du keine Tastatur. Die Konfiguration erfolgt wie auf Seite 48 im folgen Manuel bechrieben.

    trinix
     
  4. Gremlin

    Gremlin MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    11.01.2006
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    3
    Die Logitech-Maus läuft (sofern sie über USB angeschlossen wird), ohne irgendwelche Zusatztreiber am Mac - den Logitech-Treiber brauchst du nur um Zusatztasten mit Funktionen zu belegen. Wenn es eine schnöde Zweitastenmaus + Scrollrad ist, würde ich auf den Logitech-Treiber ganz verzichten.
    In den Systemeinstellungen findest du unter "Landeseinstellungen" auf der Seite "Tastaturmenü" die Option, eine Tastaturdarstellung einzublenden, die du mit der Maus bedienen kannst.

    Gremlin
     
  5. macsta

    macsta Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    13.03.2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    danke!

    Vielen Dank fuer eure Antwort. Sollte also kein Problem sein, die Tastatur und Maus einzurichten. Dann bin ich beruhigt, ich hatte schon Alptraeume, dass ich uebermorgen abend vor meinem neuen Macmini sitzen muss und ihn mangels Maus und Keyboard nicht bedienen kann.

    Vorfreude ist die schoenste Freude und die will man sich ja nicht kaputt machen lassen... :)

    Gruss,
    Martin
     
  6. trinix

    trinix MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    27.10.2005
    Beiträge:
    1.538
    Zustimmungen:
    9
    Na dann viel Spaß mit deinem neuen mini ;)

    trinix
     
  7. macsta

    macsta Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    13.03.2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    wollte nur noch schnell mal ein Feedback geben:

    hat alles wunderbar geklappt, nachdem osx sogar meine Sony Funktastatur inkl. Scroll Maus einwandfrei erkannt hat, war die Installation der Apple Bluetooth Tastatur ein Kinderspiel. Danke nochmals

    Gruss,
    Martin
     
  8. trinix

    trinix MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    27.10.2005
    Beiträge:
    1.538
    Zustimmungen:
    9
    Na dann noch viel Spaß damit!

    Vielen Dank fürs Feedback...
    trinix
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen