Tastatur mit Wasserschaden

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von roitherkur, 01.09.2005.

  1. roitherkur

    roitherkur Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.04.2005
    Hallo,

    ich hab leider leider Wasser über meine Tastatur gekippt und fast vollständig unter Wasser gesetzt. Die meisten Tasten gehen jetzt wieder nur bei ein paar werden mehrere Zeichen getippt oder gehen war nicht mehr (Leertaste). Kann ich die Tastatur irgendwie öffnen und mal richtig abtrocknen? Oder hat jemand eine Idee wie ich das beheben könnte? Es handelt sich um eine Mac Tastatur der neuesten Generation.

    Danke und Gruss
     
  2. hi,
    einfach nur ein paar tage austrocknen lassen (heizung oder - bei der derzeitigen witterung - in die sonne), dann müsste sie eigentlich wieder funktionieren.
    allerdings nur, wenn du sie mit wasser geflutet hast.
    irgendwelche klebrigen flüssigkeiten (cocktails, milch-shakes usw.) befördern sie garantiert ins nirwana...

    es gibt sogar leute, die waschen die tastatur in der spülmaschine (kein scherz!)

    gruss
    ollo
     
  3. thebug

    thebug MacUser Mitglied

    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    31
    MacUser seit:
    15.03.2004
    und das geht problemlos?
     
  4. roitherkur

    roitherkur Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.04.2005
    jaja ich hab bauch ne Freundin die hat ein Internetcafe und die geht da immer mit nem Wasserstrahl drüber.

    Meine trocknet jetzt aber schon ein paar Tage und es geht noch immer ned gscheid. :mad:
     
  5. nur mut, vor euch haben das auch schon ein paar kollegen gemacht:

    KLICK
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen