Tastatur am Macbook verkehrt

  1. CRen

    CRen Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    2.526
    Zustimmungen:
    138
    Hallo!

    Meine Freundin hat sich ein Macbook gekauft.

    Problem: Die "Num" und die "Feststelltaste" müssen leuchten, damit man normal tippen kann. Das ist seit dem Auspacken so... :-(

    Wenn ich Num und Festell ausschalte, so, dass die nicht mehr leuchten, kann man die Tastatur nicht mehr benutzen.... normalerweise sollten die doch aus sein, oder?

    Weiß jemand, was man da machen kann und woher das kommt?

    Gruß,
    Christian
     
  2. Padawan

    Padawan MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.12.2005
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    33
    Also normal ist das nicht, geh am Besten zu dem Händler hin bei dem du warst, das ist eindeutig ein Fertigungsproblem (Glaube ich ;))

    lg Mario
     
  3. CRen

    CRen Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    2.526
    Zustimmungen:
    138
    OK, ich befürchte nur, dass meine Freundin das nicht unbedingt einsehen wird :-/

    Kann ich den auch zu Gravis bringen, wenn das Ding im Apple-Store gekauft wurde?
     
  4. macdom

    macdom MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    974
    Zustimmungen:
    2
    Ich denke das Gravis dir auch helfen müsste
     
  5. sunsetbunny

    sunsetbunny MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Kann es sein das die Landeseinstellung und die Tastatursprache nicht übereinstimmen? Z.B. Sprache Deutsch, Deutschland und Tastatursprache Deutsch, Schweiz.

    SunsetBunny
     
Die Seite wird geladen...