Benutzerdefinierte Suche

Tar sichert nicht komplett

  1. jlepthien

    jlepthien Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    118
    Hi!

    Ich will mein komplettes Home Verzeichnis auf meinen Linux Server sichern und habe das mit tar vor. Das Script sieht so aus:

    #!/bin/bash
    wakeonlan 00:d0:b7:6c:0c:8d
    sleep 60
    mount_nfs -r 8192 -w 8192 han:/backup /Volumes/Nfs-Backup
    cd /
    tar cvf /Volumes/Nfs-Backup/Backup_`date +%y%m%d`.tar --exclude=Users/Jim/Downloads Users/Jim 2> /var/log/backup-log/backup_`date +%y%m%d`.log
    umount Volumes/Nfs-Backup
    ssh jim@han "sudo halt"
    cd ~
    echo "Finished w/ your backup!"


    Es sind ca 25GB Daten. Jedoch bricht mein backup Vorgang ab und in meinem Log steht dann was von "wrote only 0 of 10240 bytes"....das NFS Mount stellt auch genuegend Speicher zur Verfuegung, daran kann es also nicht liegen. Hat jemand da ne Idee?

    Danke im voraus!
     
    jlepthien, 23.10.2004
  2. klaus41542

    klaus41542MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.08.2004
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Sieht nach einem Schreibrechte Problem aus.
    Füge vor dem tar einfach mal ein touch xxx auf dem nfs share aus. Wenn es nicht geht mache einen export extra rw für die IP deines Mac.
     
    klaus41542, 23.10.2004
  3. jlepthien

    jlepthien Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    118
    Hi! Ich habe Schreibrechte auf dem Share...er sichert ja immer ein Paar GB und bricht dann ab. Das Share ist mit den Optionen async,rw,insecure exportiert worden.
     
    jlepthien, 23.10.2004
  4. klaus41542

    klaus41542MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.08.2004
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Hast du zur Sicherheit mal eine große Datenmenge zum share übertrtagen, wegen der Netzstabilität.
    Vieleicht in deinem script nochmal explizit in das home verzeichnis wechseln, und oder den exclude absolut setzen.

    Ist jetzt ein rantasten. Habe keine genaue Idee.
     
    klaus41542, 23.10.2004
  5. jlepthien

    jlepthien Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    118
    Ich habe jetzt mal ein Samba Share eingerichtet und damit geht er jetzt schon weiter...mal sehen ob er komplett durchlaeuft.
    Aber wenn ich jetzt das Samba Share mounte fragt er nach dem Password wo ich einfach nur enter druecken muss um fortzufahren, da ich security auf share gesetzt habe. Wie kann ich ihm denn jetzt dieses enter im script mitgeben?
     
    jlepthien, 23.10.2004
  6. sgmelin

    sgmelinMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    Wieviel sichert er denn? 2GB? Das ist dann eine NFS Grenze.
     
    sgmelin, 24.10.2004
  7. jlepthien

    jlepthien Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    118
    Er hat ca 4GB gesichert....jetzt funzt es aber mit samba...
     
    jlepthien, 24.10.2004
  8. klaus41542

    klaus41542MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.08.2004
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Benutzt Windows NTFS ?
    4 GB ist auf eine Grenze für einen 32 BIT Pointer. weiß im Augenblick nicht wo er verwendet wird.
    Kannst du den tar auf ein lokales Filesystem lenken, ob das 4 GB Limit im tar liegt.
     
    klaus41542, 24.10.2004
  9. sgmelin

    sgmelinMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    Stimmt. tar kann eigentlich auch nur bis 2GB sichern. Evtl hast Du eine andere Version, die mehr kann, aber tar ist alt und damals waren die 2GB eh utopisch.... Wie die Zeit vergeht...
     
    sgmelin, 24.10.2004
  10. KAMiKAZOW

    KAMiKAZOWMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2004
    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    23
    Versuch's doch mal mit zip und Kompressionsstufe 0. Angeblich liegt da das Limit bei 256 Terrabyte, wobei ich kaum glaube, dass das jemals ausprobiert wurde *g*
     
    KAMiKAZOW, 24.10.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Tar sichert komplett
  1. 123
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    435
  2. mac_charlie
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    341
    Schiffversenker
    01.02.2016
  3. Dirkk
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    797
    YoungApple
    30.01.2016
  4. BlurCore
    Antworten:
    42
    Aufrufe:
    1.884
  5. Bonovation
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    693
    Bonovation
    28.12.2013