(talk) Seid dankbar für iTunes und die Pods

Dieses Thema im Forum "iPod" wurde erstellt von ratpoison, 21.08.2005.

  1. ratpoison

    ratpoison Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    17.08.2004
    Beiträge:
    1.962
    Zustimmungen:
    0
    Ich quäl mich gerade an der Dose meiner Frau mit einem Samsung-MP3-Kräher ab, so eine schlechte SOftware zum Verwalten der Lieder, oh mein Gott. Die Anleitung scheint ein crackrauchender Student gemacht zu haben, der Komfort geht gegen Null, die Verwaltung der Musik, keinerlei Zusammenspiel der Software mit der Hardware. Da weiß man erst, was man an Apple hat, Hardware und Software aus einem Guss, einfach eine Wohltat. Und so schiele ich quer durchs Arbeitszimmer zu meinem iBook und den 2 Pods und denke mir: Du hast verstanden :) Kennt ihr das?
     
  2. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    16.09.2003
    Beiträge:
    16.019
    Zustimmungen:
    144
    Klar kenne ich das!

    Die WinXP Dose meines Schwagers macht öfter mal
    seltsame Dinge, die keiner nachvollziehen kann.
    Deshalb will meine Schwester Ihm auch einen
    Mac aus dem Kreuz leiern... :cool:

    Ergänzend sei erwähnt, das Sie mit Ihrem iPod mini
    schon einen Fuß in der Tür hat. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.08.2005
  3. blipper

    blipper MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    15.06.2003
    Beiträge:
    1.304
    Zustimmungen:
    140
    ja. Immer, wenn ein Arbeitskollege jammert, sein PC sei zu Hause langsam geworden (oder geht gar nicht mehr), das und jenes tut nicht mehr so wie es sollte oder er sei mit dem Aldi-/Lidl-/ *hier lieblingströdler einfügen*-Computerzubehör unzufrieden, dann erinnere ich mich mit Freude an den denkwürdigen April 1998, wo ich meinen ersten mac gekauft habe!
     
  4. ratpoison

    ratpoison Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    17.08.2004
    Beiträge:
    1.962
    Zustimmungen:
    0
    Moment Leute, es geht in dem Thread um den iPod und iTunes, nicht um die Apple-Rechner allgemein :D
     
  5. blipper

    blipper MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    15.06.2003
    Beiträge:
    1.304
    Zustimmungen:
    140
    naja, ohne iPod würde ich halt mit dem Sony MD-walkman rumlaufen. Viel hat das nicht ausgelöst...
     
  6. dannycool

    dannycool MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    02.02.2005
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    34
    Ich bin ebenfalls dankbar für iPod und iTunes. Aufrichtig. Es funktioniert einfach alles.
     
  7. Stefan.

    Stefan. MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    19.06.2005
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    27
    Kann man den Samsung nicht mit dem Windows Media Player befüllen?
    Zugegeben, der WMP ist zwar nicht iTunes, aber durchaus zur Verwaltung der Musikversammlung zu gebrauchen.
     
  8. GhoFi

    GhoFi MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    29.06.2005
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    ohne itunes für meinen ipod hätte ich mir keinen apple gekauft :)
    also bin ich dankbar. weil mir erst itunes gezeigt hat, wie einfach doch alles sein kann.
     
  9. Rupp

    Rupp MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    10.10.2004
    Beiträge:
    7.544
    Zustimmungen:
    603
    wobei man wiederrum sagen muss das iPod und iTunes auf Mac etwas fehlerfreier funktionieren als auf windows rechnern! und dafür bin ich "dankbar" :p :D
     
  10. ratpoison

    ratpoison Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    17.08.2004
    Beiträge:
    1.962
    Zustimmungen:
    0
    Stefan. - muss ich mal schauen, ist nicht so mein Bereich :) Danke für den Tipp.

    iTunes für Windows, hm tja :D
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - (talk) Seid dankbar
  1. tinytina
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    641
  2. iManu
    Antworten:
    49
    Aufrufe:
    3.829

Diese Seite empfehlen