T7200-Probleme im Parallels

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von bräuchtehilfe, 16.03.2007.

  1. bräuchtehilfe

    bräuchtehilfe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.03.2007
    hallo zusammen :)

    habe die suche benutzt, aber hier noch nichts entsprechendes gefunden, falls doch was vorhanden sein sollte, bitte nicht übel nehmen

    und zwar läuft unter 10.4.9 alles sehr gut bei mir auf dem macbook, aber sobald ich in XP bin (via parallels), wird meine cpu t7200 nicht richtig erkannt
    hauptproblem: sehr geringe cpu-leistung und kein multi-core (wobei die geringe cpu-leistung auch daher kommen kann, dass ich kein single core mehr gewohnt bin :D)

    hier der screenshot vom pcmark05
    [​IMG]

    ist das problem bzw. eine lösung des problems bekannt?

    desweiteren bräuchte ich auch einen xp-treiber für den gma950 ... finde da irgendwie nichts

    sorry leute, ich weiß wie nervig solche nooby-fragen sind, aber kann mir im moment leider nicht selbst helfen

    danke schon mal
     
  2. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    38.012
    Zustimmungen:
    4.213
    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Unter Parallels gibt es kein Multicore. Es wird quasi nur 1 Prozessor an Windows weiter gegeben.
    Grafiktreiber bringt dir unter Parallels auch nichts.
    Unter einer VM wird die Hardware nur "vorgegaukelt". Das Betriebssystem in der VM kann sie nicht direkt ansprechen.

    Wenn du alles richtig ansprechen willst (also CPU und Grafikkarte), dann musst du über Bootcamp starten.
     
  3. bräuchtehilfe

    bräuchtehilfe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.03.2007
    ok danke dir :)
    brauch ja keine power unter xp ... aber wollte halt wissen, warum das nicht funzt
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen