T-online und DSL auf Mac OS X

Diskutiere das Thema T-online und DSL auf Mac OS X im Forum Netzwerk-Software

  1. Flying Spur

    Flying Spur Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    12.02.2004
    Hey ihr da draußen an den Macs....

    Also habe mir ein iBook zugelegt und will damit jetzt auch ins Netz, aber es geht nicht. Ich habe die erforderlichen Konfigurationsdaten in den Netzwerkeinstellungen eingegeben. Wenn ich mein Start Center öffne um mich zu verbinden, dann kommt eine Fehlermeldung von der T-online-Software, dass ich bitte mein administrator-passwort eingeben soll. Nur da kommt dann gleich drauf eine Meldung, dass die Authorisierung fehlgeschlagen ist und mein Start Center wird atuomatisch geschlossen. Nun was ist da los? Was soll ich machen Wie soll ich vorgehen? Könnt ihr mir bitte helfen. Die Spezies von der Telekom-Hotline waren damit überfordert.


    :confused:

    Mfg
    FS
     
  2. luca

    luca Mitglied

    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.08.2003
    t-online os x

    Hi

    Kannst du mal genauere Angaben zu deiner Hardware, T-Onlinesoftware und Netzwerkeinstellungen machen?

    Welches Sytem etc...

    Gruß
    Luca
     
  3. SoylentGreen

    SoylentGreen Mitglied

    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.10.2003
    Tipp: Vergiss die T-Online Software und konfiguriere die Netzwerkeinstellungen direkt.

    Systemeinstellungen -> Netzwerk ->
    -> TCP/IP -> „PPP” auswählen
    -> PPPoE -> Häkchen bei „PPPoE verwenden”

    Account Name: [Anschlusskennung][T-Online-Nummer]#001@t-online.de (Natürlich ohne [ und ] )
    Kennwort: DeinPasswort

    Zur Unterstützung:
    Hier gibt es eine Anleitung im PDF-Format („T-Online mit dem Mac”).


    Sollte bei dir ein Router zwischen Modem und Mac sein, ist das Netzwerk natürlich anders zu konfigurieren.
     
  4. Flying Spur

    Flying Spur Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    12.02.2004
    jop danke für eure Hilfe, aber ich habe bereits alles so konfiguriert gehabt wie du es mir hier angibst. Das ist es ja gerade ich habe alles genau nach Plan eingestellt, aber es geht nicht.

    Falls es doch was hilft ich habe Mac OS 10.3 und T-online 5.0.

    Das dumme ist ja, dass die Fehlermeldung da immer kommt. Wenn ich T-online neuinstalliere, dann schreibt er mir, dass bei der Installation einige Fehler aufgetreten sind und die Fehlermeldung geht erst gar nit weg. Ein einziges mal konnte ich nach einer Neuinstallation von T-online mein Benutzer-Passwort eingeben, aber es ging immer noch nicht.

    Mfg
    FS
     
  5. Soylentgreen hat schon Recht: Schmeiss den T-online-dreck runter und richte Dir nach der Beschreibung oben unter den Netzwerkoptionen einfach manuell eine Verbindung, funzt wunderbar und müllt Dein System net um. Heisst schliesslich "Aqua" und nicht "Magenta" :)
     
  6. vinaverita

    vinaverita Mitglied

    Beiträge:
    1.890
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    16.01.2003
    ist T-online 5.0 eine Software? Wofür brauchst du die? Hab die noch
    nie installiert. Vielleicht solltest du die runterschmeissen, und dann gehts ;)

    Gruß Vina
     
  7. Gastradamus

    Gastradamus Mitglied

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.01.2004
    T-Online-Software . . .

    . . . hab noch nie begriffen, für was die gut sein soll. Alle Einstellungen lassen sich im Netzwerk-Systemtool auf OS X Systemebene einstellen. - hab allerdings einen Router, der die PPoE-Verbindung herstellt. Sollte aber der Mac auch ohne Router können!
     
  8. bobafetz

    bobafetz Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.04.2003
    versuche es ohne t-online software!
    was hat denn die Hotline gesagt ? Nach meiner Erfahrung wird dein Benutzeraccount vorübergehend gesperrt (1 Tag glaube), wenn du dich zu oft falsch einloggt...

    wenn du auf internetverbindung gehst und dort in Menü:Fenster:Verbindungsprotokoll schaust was steht da als Fehlermeldung ?
    (voraussetzung ist hier dann aber die einwahl über das appleeigene zeugs...)
    wenn bis zum # 2x12 Zeichen sind kannste das # auch weg lassen...)
     
  9. Flying Spur

    Flying Spur Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    12.02.2004
    jaa....das ist ne gute idee....vielleicht entsteht dann immer n konflikt zwischen den netzwerkeinstellungen und t-online.... ich werde es ausprobieren.

    ja also t-online war schon von vornherein installiert, deswegen habe ich es damit probiert. habe auch schon mal davon gehört, dass man ohne die T-online software ins netz kann.
     
  10. Flying Spur

    Flying Spur Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    12.02.2004
    JAAAAAAAAA!!!!

    danke für eure hilfe. habe jetzt einfrach mal es t-online gelöscht und dann einfach in der systemsteuerung ne verbindung hergestellt...und es geht!!!!! ENDLICH!!!! Recht herzlichen Dank!

    :D *straaaaaaaaaaaaaaahhhhhlll*

    MFG
    FS
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...