1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

T-Mobile Tariffrage...

Diskutiere das Thema T-Mobile Tariffrage... im Forum iTalk.

  1. Deepthroat

    Deepthroat Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    29.09.2006
    Hallo zusammen,

    nachdem meine Recherche erfolglos war, und bei der t-mobile scheinbar alle im Wochenende sind, versuch ich mal hier mein Glück. Vielleicht kennt sich ja jemand aus.

    Meine Frage ist, ob es möglich ist, beim Tarif Relax 100 Student ein monatl. Limit einrichten zu lassen. Also z.B. 30 € vertelefonieren und danach is feierabend.

    Mein eigentliches Problem ist folgendes:
    Ich habe meinen Vertrag gekündigt und er läuft im Oktober aus. Ich würde jetzt gerne meine Nummer behalten UND einen Neuvertrag bei T-Mobile (über einen Dritten) machen. Warum? Weil bei einem Neuvertrag die Handys bzw. Zugaben (Playstation3) deutlich billiger sind.

    Beides geht allerdings nicht, wenn ich meine Nummer behalten will, und bei T-Mobile bleiben will kommt nur eine Vertragsverlängerung in Frage weil eine Portierung von T-Mobile zu T-Mobile nicht möglich ist. Es sei denn es steht ein anderer Provider dahinter wie Mobilcom oder Telco. Da gibt's aber keine Relax Studententarife. :rolleyes: Oder weiß da jemand mehr?

    Da mein Bruder eh auf der Suche nach einer günstigen Alternative zu seiner Xtra Card ist, hab ich mir gedacht ich schließ einen neuen Studenten-Vertrag für Ihn ab, mit dem ich meine Playstation 3 günstig kassiere und über meine normale Vertragsverlängerung bekomm ich ein neues Handy für meinen Bruder. :cool:

    Das wär ja alles bestens, ich will aber sichergehen, dass mein kleiner Bruder nicht hunderte von Euros vertelefoniert... Also kann man bei T-Mobile ein Limit einrichten? Oder hat jemand ne bessere Lösung für mein "Problem"?
     
  2. aretiss

    aretiss Mitglied

    Beiträge:
    5.853
    Zustimmungen:
    674
    Mitglied seit:
    10.03.2006
    ich nehme an, die aussagen wildfremder internet-user sind verläßlicher als 2 anrufe bei der kundenhotline bzw. anfragen via email beim service?
     
  3. Deepthroat

    Deepthroat Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    29.09.2006
    Wie ich bereits schrieb, hab ich die Hotline als erstes versucht. Nach minutenlangem Warteschleifen Gedudel hab ich's aber aufgegeben. Abgesehen davon werden die mir auf meine zweite Frage wohl keine Antwort liefern...
     
  4. dejes

    dejes Mitglied

    Beiträge:
    6.697
    Zustimmungen:
    489
    Mitglied seit:
    31.07.2004
    Es gäbe auch noch T-Punkte. Da kann man hingehen und fragen. Auch samstags. Frische Luft und Bewegung bekämst du noch umsonst dazu. ;)
    Meine Antwort auf deine Frage: Ich glaube nicht, dass so etwas geht. Und wenn, dann nur gegen Gebühr. So wie die Sperrung von 0180/0190-Nummern beim Festnetz.

    Gruß

    dejes
     
  5. Deepthroat

    Deepthroat Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    29.09.2006
    Der nächste T-Punkt ist 30 km entfernt in der Stadt. Ich hätte auch bis Montag warten können, aber es hat mich jetzt brennend interessiert... ;)

    Ich werd mich natürlich auch nochmal bei T-Mobile erkundigen, um sicher zu gehen. Aber es hätte ja sein können, das jemand schonmal Erfahrungen damit gemacht hat oder sogar aus der Brachne kommt.
     
  6. aretiss

    aretiss Mitglied

    Beiträge:
    5.853
    Zustimmungen:
    674
    Mitglied seit:
    10.03.2006
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...