T-Mobile Dayflat / web'n'walk-Stick / Express Card IV

derpate

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.02.2004
Beiträge
245
Nach einiger Recherche zum neuen Dayflat-Tarif von T-Mobile, möchte ich meinen Kenntnisstand mal zusammenfassen und bitte ggfs. um Ergänzungen und Erfahrungsberichte.

Kostengünstig gibt es für T-Mobile-Bestandskunden folgende Möglichkeiten:

1) Buchung des Zusatztarifs "CombiCard Data" (sonst 6,16 EUR) für low, wenn man die Dayflat für 4,95 EUR als einzige Nutzungsoption wählt. Die Dayflat läuft immer bis Mitternacht, egal wann man sich einbucht und kostet immer 4,95 EUR je Tagesnutzung. Nachteile: man muss sich die dazugehörige Hardware, einen Web'n'Walk-Stick (bei Ebay um die 50,00 EUR) oder eine Express Card IV (um die 200,00 EUR) selbst kaufen. Beides ist Mac-kompatibel. Die CombiCard Data läuft 24 Monate ab Buchung, kollidiert also evt. mit der Laufzeit des Telefonievertrags. Und - nervig - man hat erstmal 3 Monate den Tarif "Data 5" (also 5 MB Datenvolumen), bevor man Dayflat nutzen kann.

2) Buchung des web'n'walk-Grundtarifs mit 5,00 EUR pro Monat und 24 Monate Laufzeit. Darauf dann zusätzlich die Dayflat. Vorteil: subventionierter Stick oder Express Card.

3) Das Ganze als Xtra-Variante mit Stick zu 99,95 EUR und einer Dayflat von 7,95 EUR. Nachteil: keine subventionierte ExpressCard.

Bitte um Ergänzungen!
 

below

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.03.2004
Beiträge
13.564
1) Buchung des Zusatztarifs "CombiCard Data" (sonst 6,16 EUR) für low, wenn man die Dayflat für 4,95 EUR als einzige Nutzungsoption wählt. Die Dayflat läuft immer bis Mitternacht, egal wann man sich einbucht und kostet immer 4,95 EUR je Tagesnutzung.
Diese Option wurde mir gar nicht vorgeschlagen :motz:, allerdings hätte ich die Nachteile auch nicht akzeptiert.

Ich habe mich für die Xtra Option entschieden und zur Sonderaktion den Stick noch für € 79 bekommen (incl. EUR 10 Guthaben)

Damit bin ich recht zufrieden.

Alex
 
Oben