Systemsprache umstellen

minbo

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.05.2003
Beiträge
1.163
Ich habe ein deutsches Mac OS X. Allerdings habe ich seit ein paar Tagen das Problem, dass englisch die Wörterbuchsprache ist, sprich es ist eine englische Rechtschreibung aktiviert, die ich von Fall zu Fall ändern kann, aber ich muss es dauerhaft ändern.

Außerdem habe ich bemerkt, dass Texte die ich in den Zwischenspeicher kopiere beim Einstetzen ihre kodierung verlieren, die Umlaute werden nicht richtig dargestellt. Ich gehe mal davon aus, dass das auch das selbe Problem im Kern ist.

Mac OS 10.4.3 ist mein System und wie gesagt, eigentlich alles auf deutsch.
 

maceis

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.09.2003
Beiträge
16.878
Schalt mal in den Systemerweiterungen > Landeseinstellungen die Sprache auf Englisch und dann wieder auf Deutsch (dazwischen die Systemeinstellungen schließen).
Vielleicht hilft das.
 

minbo

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.05.2003
Beiträge
1.163
Es hilft nichts, die Umstellung der Sprache führte zwar zu einer englischen Systemeinstellung, aber die erneute Einstellung auf deutsch führte zu keiner Besserung. Die Rechtschreibung ist immer noch englisch.
 
Oben