Systemfreeze bei großer Festplattenaktivität

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von frankus, 19.04.2008.

  1. frankus

    frankus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    30.11.2004
    hi,
    habe neulich meinem iMac (Core Duo 1,83 GHZ, 2GB Ram, Leopard) eine neue festplatte verpasst. ursprüngliche 160GB raus dafür eine 750GB (Samsung HD753LJ) rein.
    einbau und neuinstallation funktionierte einwandfrei.

    seitdem der imac nun mit der neuen festplatte läuft friert os x hin und wieder mal ein, für ca 30 sekunden. nach meiner beobachtung tritt das problem verstärkt auf wenn größere festplattenaktivitäten passieren. ultra-nervig und auf dauer auch absolut inakzeptabel.

    habe bereits leopard neuinstalliert, jedoch trat das problem anschließend erneut auf.

    meines wissen benötigen s-ata platten keine jumperkonfiguration. allerding lässt sich bei meinem modell per jumper der übertragungsmodus ändern. wäre eine fehlkonfiguration an dieser stelle eventuell die ursache für mein problem? habe die platte in der standard jumperkonfiguration eingebaut.

    wäre super wenn jemand von euch eine idee parat hat.

    thx in advance
     
  2. frankus

    frankus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    30.11.2004
    :Pfeif:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Systemfreeze großer Festplattenaktivität
  1. jubr2
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    278
  2. Praeburn
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    355
  3. ste^2
    Antworten:
    159
    Aufrufe:
    16.462
  4. timmm
    Antworten:
    243
    Aufrufe:
    54.507
  5. Yogy27
    Antworten:
    24
    Aufrufe:
    2.245

Diese Seite empfehlen