Benutzerdefinierte Suche

System7 auf Mac SE FDHD installieren

  1. snehls

    snehls Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.08.2004
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hi allerseits,

    hab schon ein bisschen rumgesucht aber nichts wircklich gefunden ......

    Ich hab einen hier einen Mac SE FDHD und möchte ein OS installieren, System6 oder 7 ist mir recht egal nur hab ich ein grundsätzliches Problem ...... im Internet find ich sea.bin Dateien und mit denen kann ich nix anfangen.

    Hab nen Linux PC und ein iBook, keiner kommt damit zurecht.... wie krieg ich das auf Diisketten von denen ich dann installiren kann?
     
    snehls, 08.06.2005
  2. MrFX

    MrFXMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Moin!

    Mal mit Stuffit-Expander dekomprimieren (die .bin-Dateien), die sea-Dateien sind dann selbst extrahierende (Disk)Images.

    MfG
    MrFX
     
    MrFX, 08.06.2005
  3. snehls

    snehls Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.08.2004
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnelle Antwort .... hab jetz versucht den Inhalt der images auf ne Diskette zu kopieren. Doch Linux wenn ich die Dateien über scp mit der Linux Kiste auf ne Diskette kopieren will kommt nix an .....

    Code:
    snehls@iBook:~/Desktop/startup$scp -r ./ sisenehl@192.168.2.111:/mnt/floppy 
    sisenehl@192.168.2.111's password: 
    .DS_Store                                     100% 6148     3.9MB/s   00:00    
    Apple HD SC Setup                             100%    0     0.0KB/s   --:-- ETA
    Disk First Aid                                100%    0     0.0KB/s   --:-- ETA
    Installer                                     100%    0     0.0KB/s   --:-- ETA
    Installer Script                              100%    0     0.0KB/s   --:-- ETA
    Read Me                                       100% 5366   203.0KB/s   00:00    
    Access Privileges                             100%    0     0.0KB/s   --:-- ETA
    AppleShare                                    100%    0     0.0KB/s   --:-- ETA
    Backgrounder                                  100%    0     0.0KB/s   --:-- ETA
    Brightness                                    100%    0     0.0KB/s   --:-- ETA
    Clipboard File                                100%   26     1.2KB/s   00:00    
    Color                                         100%    0     0.0KB/s   --:-- ETA
    DA Handler                                    100%    0     0.0KB/s   --:-- ETA
    Easy Access                                   100%    0     0.0KB/s   --:-- ETA
    Finder                                        100%    0     0.0KB/s   --:-- ETA
    General                                       100%    0     0.0KB/s   --:-- ETA
    Key Layout                                    100%    0     0.0KB/s   --:-- ETA
    .......   
    auch wenn ich die Dateien anders rüber kopier, auf der Linux Kiste sind sie alle 'leer' :( woran kann das liegen?

    btw was für ein Datei System erwartet der SE eigentlich auf den Disketten?

    mfg
    snehls
     
    snehls, 08.06.2005
  4. lundehundt

    lundehundtMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    17.769
    Zustimmungen:
    881
    Das erwartete File System des SE ist HFS.
     
    lundehundt, 08.06.2005
  5. AtoZ

    AtoZ

    Beide Systeme lassen sich ausschliesslich nur auf DD oder D Disketten kopieren, HD Disketten gehen gar nicht, auch nicht mit dem Tesafilm-Trick.

    J
     
    AtoZ, 08.06.2005
  6. snehls

    snehls Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.08.2004
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Die Bootdiskette die ich verwende, ist aber ne ganze normale HD Diskette .... gibts die anderen Disketten noch und kann die ein normales Laufwerk beschreiben?
     
    snehls, 09.06.2005
  7. AtoZ

    AtoZ

    Das einzige Laufwerk, was es jetzt vielleicht noch gebraucht gibt und welches zumindest Disketten beschreiben kann, ist das SuperDisk von Imation. Ich selber suche schon wie blöde DD Disketten und ehrlich gesagt auch einen alten G3 Desktop (grau), denn dessen Disketten-Laufwerk könnte das noch mit OS 8 beschreiben.

    J
     
    AtoZ, 09.06.2005
  8. El Jarczo

    El JarczoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    9
    Gabs nicht mal eine ISA Karte mit einem Floppy Controller der ner Dose so ziemlich alle Disketten Formate (insbesondere Amiga Floppys) über ein normales HD Laufwerk zugänglich machte ?

    Ich weis leider weder den Namen der Karte noch den der Firma, vielleich finden sich auf einschlegigen Amiga Seiten Informationen dazu.

    MfG,
    Christian
     
    El Jarczo, 09.06.2005
  9. snehls

    snehls Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.08.2004
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hmmm von euch hat nicht zufällig jemand System 7 oder 6 auf Disketten daheim rumliegen ? :)
     
    snehls, 12.06.2005
  10. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer

    Die Disketten können außerdem nur mit einem Mac-Diskettenlaufwerk geschrieben werden, denn die PC-Diskettenlaufwerke (auch als USB-Laufwerk an einem Mac) können physikalisch keine Mac-800k-Disketten schreiben.
     
    abgemeldeter Benutzer, 12.06.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - System7 auf Mac
  1. KingToby
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    83
    oneOeight
    18.07.2017
  2. MacStainless
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    613
    TMacMini
    29.03.2017
  3. fnix
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    350
    MausUndBaer
    03.03.2017
  4. CUC
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    900
  5. timoken
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.136
    Texas_Ranger
    22.09.2006