System nur noch englisch?

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von mecks, 15.11.2003.

  1. mecks

    mecks MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebes Forum.

    Folgendes Problem: Im Finder werden mir sämtliche Ordner auf meiner Systemplatte englisch dargestellt. Und die Systemeinstellungen und Apple-Dienstprogramme sind auch komplett englisch (Name des Programms + Menues und Dialoge).

    Erstaunlicherweise werden die Ordner in Öffnen/Sichern-Dialogen deutsch angezeigt.

    Ich habe die Dienstprogramme nach der Panther-Installation manuell verschoben (im Finder) . Unter Jaguar war das damals kein Problem. Alles deutsch.

    Und habe mit moxoptimize alle Sprachpakete ausser deutsch und englisch gelöscht.

    Reparatur der Zugriffsrechte hatte keinen Effekt, der root und mein admin (=user) sind beide deutsch, im prefpane "International" steht deutsch oben. Andere (Fremd-)Programe sind deutsch.

    Kann man an den .localized Files rumschrauben? Gibts ne andere Möglichkeit, das Panther wieder deutsch zu bekommen ohne komplette Neuinstallation (nerv, weil ich schon 10.3.1 habe)?

    Irgendwelche anderen Ideen?

    Danke,
    mecks
    Hab den ganzen Abend damit verbracht ...



    ps: sorry wg. doppelposting, hab gepennt …
     
  2. Wigged G5

    Wigged G5 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.10.2003
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    2
    Bekanntes Problem

    Hallo!

    Das Problem ist aber nicht unbedingt neu, gab es unter Jaguar auch schon!

    Ich bin zur Zeit auch davon betroffen!
    Also im Finder werden alle Ordner in Englisch angezeigt (Programme heißt nun Applications usw.)
    Bei Jaguar lag es wohl an irgendwelchen Darstellungsoptionen, wenn man z.B. Suffixe anzeigen gewählt hat.

    Allerdings bringt eine Änderung der Option bei meinem Panther bisher keine Abhilfe, unter Jaguar ging es!
    Als mein Panther frisch installiert war, war alles in Deutsch!

    Mal kucken, wenn ich was rausfinde poste ich wieder!
     
  3. mecks

    mecks MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    hallo und danke erstmal,

    fahnde auch weiter (google hilft vielleicht), melde mich wenn ich was finde.

    mecks
     
  4. haripu

    haripu MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.06.2002
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    2
    Also bei mir lag es am aktivierten "Suffixe immer zeigen" in den Finder-Voreinstellungen. Allerdings werden die Ordner erst wieder deutsch angezeigt nachdem der Finder neu gestartet wurde.
     
  5. Wigged G5

    Wigged G5 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.10.2003
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    2
    Mal kucken!

    Das könnte die Lösung sein!

    Sufixe immer anzeigen rausnehmen hatte ich ja schon rausgenommen, allerdings den Finder nicht neu gestartet!
    Werd's mal probieren!

    Alllerdings ist das Problem mit "DEnglisch" schon ein uraltes!
    Schade das Apple das immer noch nicht im Griff hat!
     
  6. echt0711

    echt0711 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2003
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    12
    Hallo allerseits,

    Selbes Problem bei mir:

    Erstaunlich ist jedoch, daß mein Admin-User (den ich logischer Weise beim Installieren von Panther als ersten eingerichtet habe) alles korrekt localized anzeigt. Allerdings weigert sich mein Arbeitsuser (den ich zum täglichen Arbeiten verwende) beharrlich, die deutschen Bezeichnungen zu zeigen.

    Das Problem betrifft nicht die Systemoberfläche, Buttons oder Menueinträge sondern NUR Programmnamen und Ordnernamen (Applications statt Programme und z.b. heissts Printer Utility statt Drucker-Dienstprogramm).

    Nervige Sache aber gottseidank keine echte Funktionsstörung.
     
  7. Wigged G5

    Wigged G5 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.10.2003
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    2
    Lösung!!!

    Dank an haripu!

    Bei mir gehts wieder!
    Nicht in den Darstellungsoptionen muß dan "Suffixe immer zeigen" deaktivieren, sondern in den Voreinstellungen, so wie er es halt beschrieben hat!
    FINDER/EINSTELLUNGEN und da ERWEITERT
    Haken weg und alles ist in Deutsch!
     
  8. echt0711

    echt0711 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2003
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    12
    ja und wenn ich die suffixe aber brauche, weil ich auch mal aus .txt ein .html machen will oder ähnliches? dann hab ich wohl ein englisches system… also so ganz kanns das ja nicht sein…


    *binichzuverwöhntvonapple?*
     
  9. Wigged G5

    Wigged G5 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.10.2003
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    2
    Suffixe

    @ echt0711:

    So traurig es auch ist, wer Suffixe braucht, muß mit Englisch leben! Ich switche auch immer, wenn ich Dateiendungen ändere, suche oder dergleichen!
     
  10. Ebbi

    Ebbi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    2
    Besonders traurig finde ich, dass man es auch jetzt in 10.3.3 nicht geschafft hat den Fehler zu beheben. :(
     
Die Seite wird geladen...