Synchronistation via Bluetooth mit meinem Handheld klappt nicht

  1. hondosantos

    hondosantos Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Hei Leute,

    folgendes Problem:

    Ich habe mir schon vor einiger Zeit die Software "MissincSync fpr PocketPC" gekauft. Nach einigen vergeblichen Versuchen eine Verbindung via Bluetooth mit meinem Ipaq H2210 herzustellen, habe ich die ganze Angelegenheit abgebrochen und mich auch nicht mehr weiter darum gekümmert. Heute ( nach einigen Montaten ) wollte ich wieder an die Sache rangehen. Habe mittlerweile auch TIGER installiert und dachte hiermit ist nun alles besser.

    Ich bekomme einfach keine Verbindung mit iSync bzw. MissingSync. Wenn ich das BT-Menü aufmache und nach einem neuen Gerät suchen lasse, erscheint mein PocketPC und ich werde aufgefordert eine Nummer am Gerät einzugeben. Nach erfolgreicher Eingabe der Nummer wird mein Gerät auch in der Liste der Geräte angezeigt. Wenn ich dann iSync bzw. MissingSync starte tut sich einfach nichts.

    Mittlerweile bin ich echt verzweifelt. Liegts an mir und meinen wenigen Fähigkeiten oder an den Programmen. Ich benutze MissingSync in der Version 1.5 ( glaube ich zumindest ).

    Kann mir irgend jemand helfen ??? Ich bin für jeden Tipp dankbar....

    Grüssle

    Hondo
     
    hondosantos, 26.09.2005
  2. hondosantos

    hondosantos Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Sync Problem

    Hei Leute,

    hat denn keiner einen Tipp für mich ??

    Hondo
     
    hondosantos, 28.09.2005
  3. hondosantos

    hondosantos Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Hilfe

    Hi,

    hat denn immer noch keiner einen Tipp für mich ??

    Grüssle

    Hondo
     
    hondosantos, 30.09.2005
  4. schpongo

    schpongoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Bluetooth-Gerät auf beiden Seiten noch einmal einrichten.
    Firewall deaktivieren.

    Die aktuelle MissingSnyc-Version ist die 2.0.1. Schau, ob Du Ansprüche auf ein kostenlosen Update hast.

    (Kurze Anmerkung: MissingSync baut eine Verbindung zum PocketPC mittels pppd auf. Somit verteilt es eine IP für das Telefon. Da hilft in der Tat auch eine Firewall-Deaktivierung sogar bei Bluetooth)

    mfg,schpongo.
     
    schpongo, 30.09.2005
  5. s_ko

    s_koMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.04.2005
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    10
    Ich habe keinen Tipp. Bin selbst PocketPC Anwender und habe mich entschlossen zum Syncen weiter den PC zu benutzen. Die Qualität der PPC Syncprogramme auf dem Mac ist doch recht bescheiden.

    Ich hatte zum Testen PocketMac benutzt. Da habe ich allerdings BT zum laufen bekommen.
     
    s_ko, 30.09.2005
  6. schwede11

    schwede11MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    10
    Hallo alle und besonders s_ko,

    genau wie Du sehe ich es auch.Syncen mit einem Windos PDA über MAC und z.B. missingsync ist zum k......
    Leider ist es aber recht umständlich alle Daten vom MAC auf die PS Büchse zu schaufeln damit man seien Kalender und Kontakte dort syncen kann.
    Hast Du da bereits eine vernünftige Lösung umseetzen können?
    Danke im voraus für eine Antwort.

    Gruss Andreas
     
    schwede11, 26.11.2005
  7. schpongo

    schpongoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ja, nämlich Missinc Sync. Ich weiß wirklich nicht, wo da das Problem ist. Ich synchronisiere zwischen Pocket-PC, Windows-Rechner und MacOS einwandfrei und problemlos. Zum Vorgehen siehe oben.

    Vielleicht noch drei Tipps für den Anfang: (1) Erst einmal einige Male zwischen Mac und Windows via PDA "hin-und-her synchronisieren". Möglicherweise entstehen doppelte Einträge, die man später aber löschen kann. (2) Zuerst ein Outlook-Backup! (3) Wenn Missing Sync meint, die Daten vom PDA löschen zu müssen, weil sie nicht im Adressbuch vorhanden sind, löschen lassen, beim Outlook-Sync die Daten auch löschen lassen und später das Backup wieder in Outlook einspielen. Die Daten werden neu auf dem PDA angelegt und Missing Sync erkennt dann auch die Daten mit dem "frischen" Datum".

    Ich hatte ansonsten NIE WIEDER irgendwelche Probleme irgendwelcher Art.

    Klaro?
    schpongo.
     
    schpongo, 28.11.2005
  8. theoldgimlet

    theoldgimletMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    48
    Sync via Bluetooth

    Hi,

    für alle die direkt mit der "Fehlerkeule" kommen, dies ist mein erster Post hier im Forum, also seit etwas nachsichtig. bitte :)

    So und nun zum Thema. Ich hatte auch das Problem, das ich "The Missing Sync" super per USB verwenden kann, aber leider per Bluetooth nicht. Nach ein paar Versuchen und Recherche im Support von markspace.com hat es dann aber funktioniert. Leider wird bei markspace.com das ganze auch nicht wirklich "gut" behandelt. Nach meiner Erfahrung liegt das Problem im Bluetooth - Manager bzw. in den Bluetooth-Einstellungen vom Mac. Wenn man auf Systemeinstellungen -> Bluetooth ->Sharing geht findet man dort einen Dienst "Bluetooth-PDA-Sync". Diesen einfach mal markieren und man kann rechts neben der Auswahl ein paar Einstellungen vornehmen. Als Standart war bei mir die Art auf "Modem" gesetzt, was leider falsch ist für "THe Missing Sync". Nach dem Umstellen auf "RS-232" hat alles super funktioniert. Noch als Tipp, wenn ihr die Art ändert wollt, müsst ihr vorher Bluetooth deaktivieren und in "THe Missing Sync" auch die Option Verbinden per Bluetooth deaktivieren, denn erst dann übernimmt der Mac die Änderung. Bis ich dass herausgefunden habe, hat es auch wirklich einige Zeit gedauert.

    Das die aktuellen Versionen und Updates installiert sein sollte, setze ich jetzt mal voraus.

    So hoffentlich konnte ich ein paar von euch helfen.

    Und ich finde den Workflow zwischen PDA + Mac + "The Missing Sync" auch super. Bei mir klappt alles einwandfrei und die hier im Forum beschriebenen Probleme habe ich bis jetzt auch noch nicht gehabt. Einziger Kritikpunkt ist, das auf einer Windowskiste der Sync etwas schneller geht, vorallem der Handshake am Anfang.
     
    theoldgimlet, 29.11.2005
  9. reiterfred

    reiterfredMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.11.2005
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    hallo!

    hab das jetzt alles so gemacht wie du es hier beschrieben hast, doch "the missing sync" berührt das überhaupt nich.
    es kommt einfach keine blutooth verbindung zustande.

    ich bin aber jetzt mit meinem latein am ende und werde wohl wieder mit den pc syncen.

    achja, beim pda ist ein dell axim 30. der sollte ja lt "the missing sync website" funktionieren.

    hat noch jemand eine tipp für mich?

    danke,
    alfred




     
    reiterfred, 11.02.2006
Die Seite wird geladen...