Synchronisation von Erinnerungen

iKiel

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
06.11.2012
Beiträge
1.388
Bei mir funktioniert die Synchronisation von Erinnerungen zwischen iPhone+iPad und dem iMac nur sehr schleppend. Ich nutze diese Funktionen meist nur auf den beiden mobilen Devices aber wenn ich dann im Büro den Mac hochfahre hat der von Änderungen anscheinend nichts mitbekommen. Zwar versetze ich den Mac abends nur in den Ruhemodus, aber selbst wenn ich ihn dann neu starte und auch die Erinnerungen selbst einmal schließe und wieder öffne ändert sich nichts. Das ist dann natürlich irritierend wenn man nach Hause kommt und die Erinnerungen wieder aufploppen, die ja eigentlich schon erledigt sind. Alle anderen Funktionen, wie z.B. Notizen, Kalendereinträge, Adressen usw. synchronisieren sich quasi sofort, in beide Richtungen.

Hat jemand ein ähnliches Problem?
 

Nutzloser

Mitglied
Registriert
25.11.2014
Beiträge
415
Ja hallo hier ich habe das gleiche Problem ich nutze auch sehr oft sogar die Erinnerungsfunktion, mir ist auch schon aufgefallen dass die Erinnerungen obwohl alle im gleichen Account nicht immer direkt synchronisiert werden keine Ahnung was das ist
 

iKiel

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
06.11.2012
Beiträge
1.388
Ich kann leider auch nicht wie lange das schon so ist - vielleicht wird’s ja auch mal mit irgendeinem Update beseitigt
 

Mihahn

Mitglied
Registriert
06.10.2017
Beiträge
903
Ist bei mir auch schon länger so – mal funktioniert es vernünftig, mal nicht. Hoffe auch, dass das irgendwann per Update mal behoben wird...
 

iKiel

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
06.11.2012
Beiträge
1.388
Wenn's auch keine Lösung gibt - schön, nicht alleine zu sein :ROFLMAO:
 

iKiel

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
06.11.2012
Beiträge
1.388
Aber der Link ist ja auch schon etwas älter, soooo lange habe ich das Problem nicht und es kommt auch nicht immer vor.
Grundsätzlich sollte man ja sowieso alle Updates auf dem neuesten Stand halten.
 
Oben Unten