Symbole im Dock nicht anzeigen

  1. GForce

    GForce Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.08.2003
    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    0
    hi @ll

    z.b. mit dem tinker-tool, coktail kann man ja die autom. startenden programmsymbole sagen wir "transparent" darstellen lassen.

    würde die aber gerne ganz verschwinden lassen (nur die transparenten)

    wie genau gehe ich da vor?

    greetz
    GF
     
  2. GForce

    GForce Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.08.2003
    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    0
    hab´s wohl zu unklar formuliert, also 2. versuch:

    unter Systemsteuerung->Startobjekte habe ich den Haken bei "Ausblenden" gesetzt. Diese Symbole werden dann fast durchsichtig im Dock abgelegt.

    so far - so good

    aber: ich würde gerne die symbole, die fast durchsichtig im dock liegen ganz "verschwinden" lassen. ist das möglich? (natürlich sollen die programme trotzdem "im hintergrund" laufen) ;)

    greetz
    GF
     
  3. godot

    godot MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    5
    Dieser Thread ist jetzt etwas alt, aber auch ich möchte es gerne wissen! :)
     
  4. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    17.769
    Zustimmungen:
    881
    ich fuerchte, dass geht nicht so ohne weiteres. Kannst ja mal bei http://www.macosxhints.com nachschauen ob es einen Unix Geek gibt der dafuer einen patch geschrieben hat. Ueber das OS gibt es die von dir gewuenschte Funktion nicht.

    Cheers,
    Lunde
     
Die Seite wird geladen...