Switcher braucht dringend Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Mike81, 26.05.2004.

  1. Mike81

    Mike81 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.05.2004
    Hallo zusammen!

    Habe soeben mein neues PB G4 ausgepackt und ausprobiert! Bin begeistert! Nur mit dem Internetzugang klappt was nicht...

    Ich habe einen Windows PC mit Kabelmodem. Nun habe ich ans Kabelmodem via Ethernetkabel einen Wireless Access Point von U.S. Robotics angestöpselt und auf dem Windowsrechner installiert. Nun erkennt zwar mein PB den Sender, wenn ich aber aufs Internet will, gehts nicht. Was muss ich einstellen? Die IP wird mir zugewiesen und mit TPC/IP -> DHCP klappts auch nicht?

    Vielen Dank für eure schnelle Hilfe!!!

    Mike
     
  2. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    MacUser seit:
    16.05.2004
    Das funktioniert so nicht!
    Dein AP hat keine Möglichkeit sich ins Internet einzuwählen. Das muss ein Router tun und nicht ein Access Point.
     
  3. Mike81

    Mike81 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.05.2004
    Schade

    Kann es nicht sein, dass mein Modem Routerfunktionen übernehmen kann? Wie könnte ich das herausfinden? Und wenn nicht, was muss ich genau kaufen, um meinen PC via Kabel und mein PB wireless ins Internet zu bringen?

    Gruss Michael
     
  4. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    MacUser seit:
    16.05.2004
    Dein DSL Modem ist kein router und wird nie einer werden.
    Das einfachste ist, in den nächsten PC zubehör Laden zu wandern (Mediamarkt, Makromarkt, Arlt, o.ä.) und einen Router zu kaufen. Der hat i.d.R. mehrere Switchports. An einen dieser Ports hängst Du Deinen AP und lässt das DHCP vom Router machen. Dann sollte es gehen.
     
  5. den

    den MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.04.2004
    du könntest auf dem windows pc jedoch auch einen software router installieren, der die funktionen von einem hardware router übernimmt.
     
  6. Grady

    Grady MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.277
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.04.2003
     
    Dann muss der Rechner allerdings immer laufen, um Netzzugang zu haben. Das ist auch nicht der Weisheit letzter Schluss. ;)

    Es gibt für solche Zwecke heutzutage All-in-One-Geräte, die meist als WLAN-Router daher kommen und manchmal auch ein DSL-Modem besitzen. Da ist also das Modem, der Router mit Firewall und ein Access-Point drin. Man spart sich Platz, Strom und möglicherweise Ärger damit.
     
  7. Homer

    Homer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    22.03.2003
    Bei Windows muss man sogar gar nichts installieren, nur ein paar Einstellungen vornehmen...

    WIE das geht steht im Link in meiner Sig...

    Homer
     
  8. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    MacUser seit:
    16.05.2004
    Dabei muss der PC trotzdem die ganze Zeit laufen. Ein Router ist aus ökologischer Sicht das beste.

    Gruß,
    Sven
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen