Switch-Willige hat Fragen zu Virtual PC

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von Tink, 30.09.2003.

  1. Tink

    Tink MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.07.2002
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Ihr lieben,

    ich möchte in den nächsten Tagen einen 15" iMac G4 bestellen. :cool:

    Jedoch möchte ich mich nur ungerne von einigen Dosen-Programmen trennen....zumindest bis ich gute Alternativen für den Mac gefunden hab. ;) Deshalb muss Virtual PC her.

    1.) Kann dieses Programm ganz normal das Combolaufwerk des Mac ansteuern? (Mir geht es v.a. darum, Sicherheitskopien von meinen DVDs zu machen --> für Windows gibt es dafür super Freeware, die sogar ich bedienen kann. ;) )

    2.) Und wie sieht es mit dem Internet aus? Kann ich meinen DSL-Zugang damit nutzen?

    Ich weiß das das Programm ziemlich langsam ist, aber solange es den Mac nicht völlig außer Gefecht setzt (wie es bei meinem PC immer passiert, wenn ich rechenintensive Sachen mache), ist es okay, wenn es etwas länger dauert.

    3.) Muss es unbedingt die neuste Version des Programms sein? Ich wollte meine Version bei ebay ersteigern. 100€ für den Neukauf sind mir dann doch zuviel. :(

    Vielen Dank im Voraus. :)

    Eure Tink.
     
  2. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    6.182
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Tink,

    Sicherheitskopien kannst du mit deinem Mac viel bequemer machen - Internetzugang sowieso. Du sagst, du möchtest noch warten, bis du gute Alternativen gefunden hast für einige Programme? Welche sind das denn, vielleicht kannst du ja auf die Anschaffung von Virtual PC ganz verzichten... Liste deine Lieblingsprogramme unter Windows mal auf und wir geben dir Alternativvorschläge für Mac, ok?

    :cool:

    Dylan
     
  3. martyx

    martyx MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2003
    Beiträge:
    2.588
    Zustimmungen:
    3
    warum das pferdchen von hinten aufzäumen? schreibe doch erstmal, für welche programme du ersatz suchst. dann kann man immer noch sehen, ob VPC wirklich von nöten ist.

    NACHTRAG
    mist, dylan war schon wieder schneller. ;)
     
  4. YoEddi

    YoEddi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.03.2003
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    0
    servus tink!

    was genau willst du denn mit virtual pc noch machen, wenn du deinen mac hast? ich befürchte du nimmst "ziemlich langsam" nicht ernst genug. es ist wirklich so langsam, das man nicht damit arbeiten kann.
    als ich geswitcht bin, aber ich es mir auch gekauft weil ich auch dachte, das ich noch nicht ohne windows auskommen kann, aber dan hab ich zwei sachen bemerkt: der mac konnte alles was ich wollte; oft besser als windows und zum anderen war VPC eben so langsam das es alles andere als eine freude war. ansonsten sollte VPS alles können, das ein normaler PC auch kann, wie ins internet gehen.
    wenn du wirklich windows brauchst, dann überlege dir genau, ob du nicht lieber einen windows pc kaufst.

    cheers
     
  5. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    6.182
    Zustimmungen:
    1
     

    Nanana, zeitgleich würde ich eher sagen. :cool:

    Ehre, wem Ehre gebührt.
     
  6. Tink

    Tink MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.07.2002
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    2
    Hmm da habt ihr natürlich Recht. ;)

    Es geht um DVD Shrink und Kaz*a (ich bin mir nicht mal sicher ob ich das hier noch erwähnen darf).

    Für alles andere - Internet, Brennen, Office-Kram, mp3s, Fotos usw. - gibt's ja super Programme auf dem Mac. :)
     
  7. martyx

    martyx MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2003
    Beiträge:
    2.588
    Zustimmungen:
    3
     

    oho, eine informierte! ;)

    für dieses kaz-dingens gibt es alternativen auf dem mac - allerdings kann ich dir nicht genau sagen, worin die sich jetzt im einzelnen unterscheiden (benutze ich nicht).
     
  8. Tink

    Tink MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.07.2002
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    2
     

    :cool: :p :cool: :p

    Ich mach seit Wochen nichts anderes, als durch dieses tolle Forum zu lesen.... Meine Freunde (alles PC-Nutzer) sind schon total genervt weil ich von nichts anderem mehr spreche. Allein schon um ihrer Ruhe willen sollte ich mir endlich den iMac kaufen. :D

    Aaaaalso das mit Ka*** ist ja dann geklärt. :)

    Und wie siehts mit einem Freeware DVD-Schrumpf-Programm à la DVD shrink aus?
     
  9. Da gibts ne sehr gute Seite mit Anleitungen, wird alles genau beschrieben wie und womit man DVDs umwandeln kann.

    http://www.vevelt.de/iMac/
     
  10. Tink

    Tink MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.07.2002
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    2
    @ donquichotte

    danke für den Link (obwohl ich ihn schon kenne :p ).

    Ich hatte nur gehofft, dass es für solche Dinge eine All in One Lösung gibt. Aber ich würde mich auch mit Vevelts Lösung zufrieden geben, wenn ich dadurch auf VPC verzichten kann.
     
Die Seite wird geladen...