SuSE 9.0 SMB 2.2.4, OS X 10.3.4 -> Nix Freigabe

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von DoSE, 26.06.2004.

  1. DoSE

    DoSE Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    22.05.2003
    So hallo alle sammen.

    Ich hab auf dem Server einige Freigabe. Alle Windows PC, und Linux PCs kommen auch auf die Shares drauf.

    Möcht ich aber mit dem Mac drauf verbinden. Kommt ne Doofe Meldung die besagt das die Verknüpfung mit der Freigabe nicht gefunden wurde.

    weiss wer was ?

    MFG DoSE
     
  2. M4DM3N

    M4DM3N MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    11.12.2003
    Wie machst Du denn die Verbindung (Apfel+K und dann IP)? Und was für ein Share - ich nehme mal an Samba (dann gib auch das Protokoll mit an, also smb://x.x.x.x) ?
    Welchen Share Du dann mounten möchtest, läßt OS X Dich danach auswählen, wenn Du Dich angemeldet hast.
     
  3. DoSE

    DoSE Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    22.05.2003
    so

    mit server verbinden ...

    smb://192.168.1.3

    dann kann ich das share auswählen

    network

    dann kommt indentifizierung

    alles ok

    dann kommt meldung

    die benutzereingaben sind sicher nicht flasch ..
     
  4. usr

    usr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    14.02.2003
    Wie sieht deine smb.conf aus?
     
  5. DoSE

    DoSE Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    22.05.2003
    ich hab das problem ... bei samba kann man die users in windows format konvertieren. nur leider nimmt os x diese benutzer dann nicht mehr für die anmeldung an. musste einen neuen unix benutzer machen und jetzt gehts.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen