1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

SuperDrive im neuen PB - brennen mit 24x

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Captain Grogful, 07.03.2005.

  1. Captain Grogful

    Captain Grogful Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.01.2005
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    9
    Hallo,

    wenn ich mit dem Finder eine CD brennen will kann man ja in einem Dialog die Geschwindigkeit auswaehlen. Allerdings kann ich da nur 1x, 2x, 4x, 6x, 8x und "Maximum" auswaehlen. der Rest (16x, 24x, ... ) ist grau. Ich habe eines der neuen 15" PowerBooks + SuperDrive. Das SuperDrive sollte doch eigentlich in der Lage zu sein mit 24x (normale CD-R) zu brennen.

    Zumindest laut http://www.apple.com/de/powerbook/superdrive.html soll das möglich sein. Dort steht:
    Warum also kann ich 24x nicht auswaehlen? Die 8x Beschränkung gilt doch nur fuer DVDs, oder nicht?
     
  2. mrthomasd

    mrthomasd MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.02.2004
    Beiträge:
    2.627
    Zustimmungen:
    146
    Hallo,

    das Problem habe ich auch manchmal obwohl ich kein Superdrive intern besitze.
    Ich bin der Meinung das dies manchmal auch an den Rohlingen liegt !
     
  3. mj

    mj MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    774
    Das liegt definitiv an den verwendeten Rohlingen. Apple hält sich da ganz korrekt an die Spezifikation und liest die max. Geschwindigkeit aus dem Rohling aus. Steht keinerlei Information drin (bei NoName Rohlingen z.B.) dann wird sicherheitshalber die Geschwindigkeit zurückgeschaltet.
     
  4. Captain Grogful

    Captain Grogful Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.01.2005
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    9
    Hmm, auf meinen Rohlingen steht aber "up to 52x Speed" ... daran kann's also eigentlich nicht liegen. ... Und das sind keine Noname-Rohlinge sondern welche von TDK.

    Kann man dieses Auslesen nicht irgendwie umgehen?
     
  5. oSIRus

    oSIRus MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.09.2004
    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    0
    das muß nichts heissen, hatte auch mal sony 52x rohlinge, manche konnte ich nur mit 8x brennen
     
  6. Captain Grogful

    Captain Grogful Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.01.2005
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    9
    Danke schonmal fuer die Antworten.

    Kann man z.B. mit Toast die Geschwindigkeit unabhaengig davon was Mac OS X vom Rohling ausliest einstellen?
     
  7. mrthomasd

    mrthomasd MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.02.2004
    Beiträge:
    2.627
    Zustimmungen:
    146
    Du kannst maximal das nutzen was Toast anbietet und das sagt ihm der Rohling ;)
     
  8. elastico

    elastico MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2004
    Beiträge:
    5.050
    Zustimmungen:
    77
    moment - 52x BRENNEN???? Echt? Ich glaube ich hätte keinen Rechner, der das schaffen würde :) (durch dauerhaftes Buffer-Underrun und neuaufsetzen bin ich normalerweise mit 24x oder 16x schneller - weil es in einem Rutsch ohne Unterbrechungen klappt)

    Nur mal interessehalber: womit kann man 52x brennen?
     
  9. Captain Grogful

    Captain Grogful Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.01.2005
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    9
    Naja, wenn ich einen 24x Brenner habe, dann wuerd ich halt auch gern mit 24x brennen und nicht mit 8x. Wenn auf den Rohlingen bis 52x draufsteht, dann sollten 24x kein Problem sein.

    Ich werde es mal mit anderen Rohlingen probieren.
     
  10. oSIRus

    oSIRus MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.09.2004
    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    0
    dann kauf dir wirklich gute rohlinge, dann geht das auch