Benutzerdefinierte Suche

Suchfunktion in OSX

  1. fraenki-paenki

    fraenki-paenki Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.03.2005
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich über die Suchfunktion auf einem Volumen .mp3 eingebe, um alle Musikstücke aus den Ordnern von iTunes zu verschieben, um sie neu zu organisieren, werden nicht alle gefunden, obwohl sie in der Infozeile die gesuchte Endung aufweisen. Wie kann das angehen? Es werden unter 10.4.6 nicht einmal die Hälfte der vorhandenen Dateien angezeigt.
    Auch bei anderen Suchbegriffen, mie mpeg-audiodatei bei Art funtioniert es nicht, wie es nach meiner Logik sollte.
    Weiß jemand Rat?
     
    fraenki-paenki, 06.04.2006
  2. avalon

    avalonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.637
    Zustimmungen:
    2.102
    mit appel und f im Finder kannst du die Suche genauer bestimmen
     
    avalon, 06.04.2006
  3. feshou

    feshouMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Hast du mal "Alle einblenden" gedrückt??

    Es werden sonst nämlich nur die wahrscheinlichsten Treffer angezeigt!

    Bei "Alle einblenden" kannst du unten der gefundenen Objekten "xx weitere..." drücken, dann kommen alle!
     
    feshou, 06.04.2006
  4. BalkonSurfer

    BalkonSurferMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    5.157
    Zustimmungen:
    1
    Also bei mir geht das alles
     
    BalkonSurfer, 06.04.2006
  5. feshou

    feshouMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir, wie ich es beschrieben habe, geht es auch!

    Bei mir werden insgesamt 286 Objekte angezeigt!
     
    feshou, 06.04.2006
  6. fraenki-paenki

    fraenki-paenki Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.03.2005
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Habe ich alles probiert, selbst mit space dazwischen, also m p 3, es werden einfach nicht alle angezeigt. Hat das vielleicht mit den ID-Tags zu tun?
    Alle angezeigten habe ich in einen neuen Ordner verschoben, um dann festzustellen, das in den vermeintlich leeren iTunes-Ordnern sehr viel mp3 geblieben sind. Kann doch eigentlich nicht angehen. Angezeigte mp3 auf andere Festplatte verschoben, neue Suche, 0 gefunden, obwohl ich nur den nächsten Ordner aufzumachen brauche, und siehe da, ein ganzes Album mit Endung .mp3 . Wat iss dassss? Mache ich was falsch? Die Suchfunktion habe ich natürlich bis zum gehtnichtmehr variiert, immer das gleiche. Ist ein G4 Dual 2x1. der sonst ohne Macken seit Jahren funktioniert.
     
    fraenki-paenki, 06.04.2006
  7. trinix

    trinixMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.10.2005
    Beiträge:
    1.540
    Zustimmungen:
    9
    Eventuell hilft eine Neuindexierung bei Spotlight der HD.

    trinix
     
    trinix, 06.04.2006
  8. fraenki-paenki

    fraenki-paenki Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.03.2005
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Das könnte natürlich sein. Und wie macht man das? jedenfalls ist in den Systemeinstellungen unter Spotlight nichts zu finden. Danke soweit.
     
    fraenki-paenki, 06.04.2006
  9. lengsel

    lengselMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.11.2003
    Beiträge:
    4.553
    Zustimmungen:
    53
    lengsel, 06.04.2006
  10. fraenki-paenki

    fraenki-paenki Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.03.2005
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Danke!
     
    fraenki-paenki, 06.04.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Suchfunktion OSX
  1. Fred2
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    183
    mreball
    20.03.2017
  2. maceis
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    572
    Marmorhaus
    28.02.2017
  3. DNStuff
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    322
    DNStuff
    13.01.2010
  4. Frigattvogel
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    805
  5. wokoban
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    412
    Peacekeeper
    07.02.2006