Suche Software zur Hörbuchverwaltung

VASA

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
03.11.2007
Beiträge
1.066
Hallo Zusammen,
da die Hörbücher bei iTunes rausgeflogen sind und nun über die Bücher App verwaltet werden, suche ich ein neues Programm für die Verwaltung. Innerhalb der App Bücher, habe ich ja keinerlei Bearbeitungsmöglichkeit. Ich habe folgende Anforderung:

Titel, Interpret usw. müssen bearbeitet werden können
.M4b müssen verarbeitet werden können
Eingebettete Cover sollen angezeigt werden
Die üblichen Sortiermöglichkeiten
Textfeld für Inhaltsangaben

So in der Art wie das in iTunes funktionierte.

Hat da jemand eine Idee?

Vielen Dank und frohe Weihnachten

Edit: Im Netz habe ich nur Programme für Windows gefunden. Plex und Kodi habe ich probiert, waren ungeeignet für mich.
 
Zuletzt bearbeitet:

VASA

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
03.11.2007
Beiträge
1.066
Keiner eine Idee? Wie verwaltet Ihr denn seit Catalina Eure Hörbücher?
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Registriert
14.01.2006
Beiträge
27.510
ich warte noch mit dem umstieg.

Wir hören auch fast nur auf dem iPhone/iPad
Plex geht wenn man das audiobook bundle und dann unter ios Prologue einsetzt.
bin gerade dabei die notwendige ordnerstruktur auszuloten...

Bookplayer auf iOS soll auch ganz gut sein.


Letzlich habe ich aber auch noch keine sinnvolle lösung gefunden.

hiermit kann man iTunes unter Catalina nutzen:
https://www.heise.de/mac-and-i/meld...one-unter-Catalina-einsatzfaehig-4571042.html
Das wäre für Hörbücher eventuell eine Alternative.
finde bloß gerade nicht die zeit das mal durchzutesten.
 

Christian69

Neues Mitglied
Registriert
12.05.2006
Beiträge
13
Ich verwende die Kombination aus Swinsian (verwaltung) und iMazing (Synchronistion mit iPhone) . Habe leider bis dato keine besser Lösung gefunden.
 

Andy.321

Aktives Mitglied
Registriert
13.02.2007
Beiträge
1.636
Hi, Swinsian kann Hörbücher verwalten? Auf der Homepage habe ich dazu nichts gefunden...
 

giesbert

Aktives Mitglied
Registriert
15.12.2004
Beiträge
1.542
Keiner eine Idee? Wie verwaltet Ihr denn seit Catalina Eure Hörbücher?
Ich hab vorher alle m4b-Dateien in iTunes in MP3s umgewandelt und umfangreichere Stücke mit iTunes in mehrere Dateien (je ca. 30 Minuten) gesplittet. Die Qualitätsverluste hab ich hingenommen, die sind mir bei Hörbüchern jetzt nicht so wichtig. Die Hörbücher verwalte ich in einer eigenen Mediathek wie Musik und synce sie mit einem alten iPod.

Nachtrag: Das ging natürlich nur, weil meine Hörbücher bzw. Hörspiele von CDs stammen und keinen Kopierschutz haben.
 

VASA

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
03.11.2007
Beiträge
1.066
Aber dann verliert man die Funktion das sich das Abspielprogramm die Abspielstelle merkt, oder?
 

VASA

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
03.11.2007
Beiträge
1.066
O.K., Danke für die Info. Inzwischen habe ich mich mit den Einschränkungen abgefunden, zumindest funktioniert das synchronisieren im Finder vernünftig und auch das Abspielen über die Bücher App läuft tadellos.
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Registriert
14.01.2006
Beiträge
27.510
Habe Swinsian vor ca. zwei Monaten gekauft...
... aber erst heute mal 10 Minuten zeit gefunden, damit herumzuspielen.

Nettes Programm - ich muss nur aufpassen, dass ich mir nicht die iTunes Mediathek zerschieße.
Habe gleich ein Album gefunden, dass Doppelt ist - in itunes ist das nicht aufgefallen, weil er es mit der groß-kleinschreibung nicht immer so gnau nimmt. Jetzt habe ich die doppelte dateien gelöscht - aber in itunes ist die Änderung (Löschung) nicht übertragen worden.
Er hat interessanterweise in iTunes den Pfad für die Dateien auf den "Trash" geändert.

naja nach einem album hatte ich dann erstmal genug und keine zeit mehr.

Aber mal ganz blöd gefragt: Swinsian gibt es nur auf Englisch, oder?
 
Zuletzt bearbeitet:

katze

Mitglied
Registriert
25.12.2003
Beiträge
447
Ich hab mich über die mangelnde Bearbeitungsmöglichkeit in der Bücher.app so geärgert dass ich unter Musik eine Playlist Hörbücher angelegt habe. Jetzt hör ich darüber und er weiss auch wo er war nach derzeitigem Kenntnisstand.

Von der bearbeiteten Musik-Playlist kann man die Hörbücher dann auch in die Bücher.app ziehen, aber wehe es ist ein Fehler drin :)

Nachtrag: Nein, er merkt sich nicht wo er war. Also doch wieder alles in bücher.app- Wandelt er die Bücher eingentlich dann in m4b um oder warum kann sich Bücher merken wo ich war und Musik nicht?
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben