Suche Software zum entfernen von Gesang

Diskutiere das Thema Suche Software zum entfernen von Gesang im Forum Musik, Audio, Podcasting

  1. Kenobi

    Kenobi Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    25.01.2008
    Suche Software um folgendes zu machen(nicht für mich,sondern für meinen Onkel...):

    "Audio-Bearbeitung, die es auch ermöglicht von CDs aus einzelnen Tracks z.B. Stimme / Gesang o.ä. zu extrahieren bzw heraus zu löschen. So das letzlich ein Instrumental überig bleibt. Weitere Verwendung des bearbeiteten Files als AAC, WAV, WMA, MP3. Software ntweder Binary oder eben PPC. Sollte halt auf meinem G4-PPC laufen. Und unbedingt Freeware sein."

    Achja Audacity und WavePad wurden bereits ausprobiert,aber damit is mein Onkel nich so zurecht gekommen.

    Hoffe ihr habt noch ein paar Tipps :)
     
  2. Palaber1984

    Palaber1984 Mitglied

    Beiträge:
    846
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    18.07.2006
    ich glaube nicht das es sowas gibt und dann auch Feeware. Ganz kann man den Gesang nicht rausfiltern.

    Mfg
     
  3. mumawu

    mumawu Mitglied

    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    27.11.2005
    sehr richtig. wenn man den gesang komplett rausgefiltert bekommen will, filtert man auch ne menge von der musik mit weg. weil so schmalbandig kann man die filter gar nicht machen. und als freeware kannst du das schon ganz und gar vergessen.
     
  4. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    49.989
    Zustimmungen:
    4.475
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    such mal nach karaoke software oder ob du noch irgendwo prosoniq pandora findest...
     
  5. matley

    matley Mitglied

    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    30.11.2007
    Wenn man von einem Titel die einzelnen Spuren (zB 1. Spur: Musik, 2. Spur: Gesang) zur Verfügung hat, ist es möglich, den Gesang ordentlich zu entfernen. Wenn eine CD oder MP3 als Quelle dient, bleibt einem wirklich nichts anderes übrig, als die Stimme rauszufiltern... Hört sich dann aber eben auch nicht mehr richtig gut an, wenn man nicht gerade Lust hat, sich teuere professionelle Software anzuschaffen.

    Vielleicht mal bei iTunes nach Karaoke-Versionen suchen... :)
     
  6. drums

    drums Mitglied

    Beiträge:
    3.223
    Zustimmungen:
    245
    Mitglied seit:
    01.05.2006
    Das geht nicht ordentlich.
    Punkt.

    Man kann es einigermaßen hinbekommen in dem man mit Phasenschweinerein arbeitet.

    100%ig wird es aber nie werden.
     
  7. wenn man die Frequenzen entfernt, die die Stimme umfassen, geht es. Aber das "fertige" Intrumental willst du nicht mehr freiwillig anhören :D
     
  8. Superbaranski

    Superbaranski unregistriert

    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    21.08.2007
    Also,
    es gibt unmengen Midifiles im Internet frei zum Download, zieh die doch einfach in GarageBand und bearbeite den Song ein bissel nach. So ersetz ich Den Basser und den Drummer in der Band. Ich weiss, eine Rockband ohne Drummer ist keine Rockband, dafür hab ich 3 Gitarristen. Aber wieder zum Thema. so bekommst Du halbwegs gute Backintracks.

    Ach ja mal kurz Offtopic, Dums was machst Du eigentlich für Musik, ich seh immer, dass Du so eine unheimliche Rechenpower anpreist, da wird es ja wohl kaum Punk sein.
    Danke schon mal für die Antwort
     
  9. RLX-Devlin

    RLX-Devlin unregistriert

    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    25.09.2006
    Man kann aus einem Kucken ja auch nicht wieder die ganzen Eier rausbekommen!
     
  10. drumsandbeats

    drumsandbeats Mitglied

    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    02.01.2005
    Mit den "Phasenschweinereien" geht das wie folgt:

    1) Die Stereospur splitten.
    2) Eine der beiden Spuren in der Phase drehen.
    3) Beide Spuren zu Monospuren umwandeln.
    4) In einer Stereospur das Original dazumischen und
    5) Mit einem Lowpass-Filter soweit obenrum alles abschneiden, bis vom Gesang nichts mehr übrig ist.

    Das funktioniert eigentlich ganz prima und ist genau das, was "Karaoke-Programme" auch machen.
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...