Suche Öffnen mit dialog

  1. Blackman92

    Blackman92 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.08.2003
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich suche das Kontextmenü Öffnen mit bei OS 9.
    In OS9 sind auf dem "Problemrechner" die MS Office dokumente mit Office X vom OSX System verknüpft. Da das ja nicht unter OS9 läuft suche ich eine Möglichlkeit die Dateien neu zu verknüpfen.

    Vielen Dank für Hilfe
    Blackman
     
    Blackman92, 19.04.2004
  2. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer

    Öffnen mit gibt es bei Mac OS 9 nicht. Du kannst aber Dateitypen mit Programmen im Kontrollfeld FileExchange verknüpfen (nach Type/Creator unter Dateikonvertierung, nach Suffix unter PC-Exchange).
     
    abgemeldeter Benutzer, 19.04.2004
  3. Blackman92

    Blackman92 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.08.2003
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Gelöscht neu angelegt, aber keine änderung

    Hi!

    Habe jetzt unter fileExchange/Pc Exchange die Dateierweitrung .xls gelöscht und neu zu dem richtigen Exel zugewiesen. Aber es hat sich nichts geändert. Er öffnet es immernoch mit ExelX.
    Was mache ich falsch??
    Gruß Blackman
     
    Blackman92, 19.04.2004
  4. Blackman92

    Blackman92 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.08.2003
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Versteh die welt nicht mehr

    Hallo,

    ich habe jetzt mitlerweile gecheckt das OS9 immer das Programm zum Öffnen nimmt das es erstellt bzw. bearbeitet hat. Ich habe nunmit file buddy mir eine File info geben lassen. Die betroffene Datei hat Type: XLS8 Creator XCEL.
    Wenn ich aber eine Datei mit Exel 98 erstelle, öffnet er sie auch mit Exel 98.
    Allerdings sind laut File Buddy Type und Creator das selbe wie bei der anderen Datei.

    Das Problem ist auch das die Datei auf einem Server liegt auf den Sowohl OSX Systeme wie auch OS9 Systeme zugreifen. Das bedeutet ja, wenn ich es jetzt unter OS9 mit Exel 98 zum laufen gebracht habe, speichert er das wieder in der Datei, was wiederum zu Problemen bei OSX führt. Oder irre ich mich da!

    Vielen dank für die hilfe
     
    Blackman92, 19.04.2004
  5. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer

    Re: Gelöscht neu angelegt, aber keine änderung

    Du hättest unter Dateikonvertierung den Type/Creator dem Programm zuweisen müssen. Dateinamenserweiterungen spielen nur dann eine Rolle, wenn die Dateien keinen Type/Creator haben. PC-Exchange gilt nur für Dateien aus dem Internet oder auf FAT-Volumes.

    Du musst nur unter OS X dem System mitteilen, dass es alle Excel-Dateien in OfficeX öffnen soll (Info, Öffnen mit, Alle ändern), dann gibt es auch keine Probleme.
     
    abgemeldeter Benutzer, 19.04.2004
  6. Blackman92

    Blackman92 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.08.2003
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Tut mir leid aber ich bekomm es einfach nicht hin. Unter Dateikonvertierung werden die bekannten Dateikonvertierungen angegeben. Aber als Auswahl hab ich nur Entfernen und Anlegen. Geh ich auf Anlegen fordert er mich auf eine Datei auszuwählen. Wenn ich das getan habe steht ein neuer Punkt in der Liste:

    Microsoft Exel Document | Microsoft Exel.

    Ich kann aber nicht auswählen welches Exel. Das macht er selbst. Aber natürlich das falsche.
    Bei den ganzen anderen steht in der ersten Spalte Creator und Type. Hier aber nicht.
    Und warum öffnet er denn zwei Dateien mit gleichem Creator und Type (laut File Buddy) mit unterschiedlichen Programmen?

    Nochmals Vielen dank für die Hilfe
    Gruß Blackman
     
    Blackman92, 19.04.2004
  7. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer

    Auf was für einem Server liegen die Dateien denn?

    Wenn er nur ein Programm findet, dass das entsprechnde Type/Creator-Kombination öffnen zu können behauptet, dann macht es automatisch. Excel 98 und Excel X scheinen für Mac OS 9 nur eine unterschiedliche Version des gleichen Programmes zu sein, da sie beide den gleichen Creator haben. Mac OS 9 verwendet immer die neueste Version eines Programmes (also Excel X).

    Vielleicht ist es ja eine Lösung, die Dateien per Drag&Drop auf das Icon von Excel 98 (oder ein Alias desselben) zu öffnen.
    Oder dem Excel X mit Resedit eine niedrigere Versionsnummer geben. (Warum liegen eigentlich Excel X und Excel 98 auf der Platte?)

    Das liegt eventuell an der Art, wie der Server die Metadaten weitergibt (daher die Frage am Anfang).
     
    abgemeldeter Benutzer, 19.04.2004
  8. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer

    ...
     
    abgemeldeter Benutzer, 19.04.2004
  9. Andi

    AndiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2002
    Beiträge:
    7.641
    Zustimmungen:
    777
    ...

    Hallo Blackman92,

    hast Du nach den Änderungen im Kontrollfeld FileExchange die Schreibtischdatei neu angelegt?

    Lässt sich die betreffende Datei über den Öffnen Dialog des Classic-Programms öffnen?

    Gruß Andi
     
    Andi, 19.04.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Suche Öffnen dialog
  1. fotolkw
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    517
    fotolkw
    07.04.2015
  2. sailor2107
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    10.162
    trixi1979
    02.11.2015
  3. Tzunami
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.833
    Smurf511
    28.06.2012
  4. derDoelli
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    832
  5. mokkoll
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.060
    geronimoTwo
    25.10.2011