suche klitzekleinen mail checker

kapabel

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.11.2008
Beiträge
235
hallo,
ich bin neu am mac und suche jetzt einen mail checker.

ich brauche ein kleines tool, das mir alle 5 minuten mein pop postfach abruft und nachsieht ob es neue emails gibt. dann soll es mich freundlich durch audio, hüpfendes symbol oder was auch immer darauf hinweisen.

was könnt ihr mir empfehlen?

danke, kapabel
 

Nothing86

Mitglied
Mitglied seit
24.10.2006
Beiträge
602
o_O

Mail.app. Der Traum deiner schlaflosen Nächte.

Es kann sogar noch viel mehr: Du kannst die Emails damit auch lesen. Oder neue versenden.
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.01.2006
Beiträge
26.015
wenn dein Anbieter den Mail-Abruf im 5 Minuten Rhythmus unterstützt macht mail genau, was du wilst.
 

kapabel

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.11.2008
Beiträge
235
und der checkt meine emails alle 5 min, auch wenn ich es nicht geöffnet habe?

ich habe derzeit meine emails im thunderbird.... das sind etwa 6GB an emails. kann ich die irgendwie elegant in mail.app bekommen?

danke, kapabel
 
Zuletzt bearbeitet:

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
48.429
und der checkt meine emails alle 5 min, auch wenn ich es nicht geöffnet habe?
Nein. Mail muss natürlich auf sein. Aber warum sollte es das auch nicht sein.
Stört ja nicht.
 

chr_wi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11.02.2007
Beiträge
1.219
ich habe derzeit meine emails im thunderbird.... das sind etwa 6GB an emails. kann ich die irgendwie elegant in mail.app bekommen?
in Mail.app: Ablage - Postfächer importieren - Thunderbird
 

nicknolte

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.02.2008
Beiträge
3.872
Entourage macht das und Hüpft alle Nase lang...;)
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.01.2006
Beiträge
26.015
mail muss natürlich schon im hintergrund geöffnet sein...

vielleicht kannst du mit growl etwas ausrichten.
 

Zwergenkönig

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.05.2004
Beiträge
1.011
Wenn du dir dazu noch Growl und den Mail-Growler (nicht sicher mit dem Namen) holst - dann zeigt er dir sogar den Anfang der Mails als Nachrichtentext an :)
 

dcmartns

unregistriert
Mitglied seit
01.03.2008
Beiträge
388
ich glaube, man muss dem neuuser erst mal erklären, was es bedeutet, ein programm am mac zu "schließen" ;)

wenn du mail nur durch das rote kreuz schließt, siehst de es zwar nicht mehr, es ist aber weiter im hintergrund tätig und informiert dich im docksymbol über neue mails. am mac muss man nicht alle programme komplett schließen. lasse es einfach an. :)
 

MalMAC

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.06.2006
Beiträge
1.697
dcmartns, das merkt man schnell - was hab ich vor drei jahren geflucht, als die programme nicht "richtig" beendet wurden nach dem klick auf den roten boppel :crack:
 

kapabel

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.11.2008
Beiträge
235
nein, mit mac os kenn ich mich schon aus :) arbeite schon lange am mac, keine sorge...

aber ich will jetzt mein mächtiges postfach von thunderbird in mail exportieren bzw importieren.

im tunderbird befinden sich emails in folgenden ordnern: Posteingang, Gesendet, Trash

Mail.app kann, wenn ich auf importieren gehe nur den Ordner Drafts und Sent importieren. Wobei im Thunderbird dieser Ordner überhaupt leer ist (ich hab aber mal gelesen, dass thunderbird beim löschen nicht wirklich löscht, was hier dann sinn machen würde...)

zumindest, um auf einen nenner zu kommen, wie kann ich meinen mächtigen trash ordner in Mail.app bekommen?

lg, kapabel
 

HiQ

Mitglied
Mitglied seit
23.01.2008
Beiträge
241
Warum willst du denn auf Mail umsteigen? Deine (zumindest oben) gestellten Ansprüche erfüllt doch auch Thunderbird. Es überprüft auch alle 5 Minuten deine Mails und meldet sich dann wenn was neues da ist. Oder vertue ich mich da gerade?

Herzlichen Gruß,
HiQ
 

HerrSchnuff

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.11.2005
Beiträge
2.303
Ich würde an deiner Stelle auch bei Thunderbird bleiben...

Einfach unter Systemeinstellungen -> Benutzer als Startobjekt eintragen, dann läuft es immer. (und vielleicht noch per Growl den E-Mail Eingang anzeigen lassen)
 

kapabel

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.11.2008
Beiträge
235
ja, ganz einfach: mir gefällt mail besser als thunderbird...

edit:
was spricht gegen mail.app? irgendwie tut sich bei der entwicklung vom thunderbird nicht wirklich was...

kapabel
 

HiQ

Mitglied
Mitglied seit
23.01.2008
Beiträge
241
Also ich benutze Mail, finde ich besser als Thunderbird. Habe aber trozdem Thunderbrid für meine Spammailadresse eingerichted.

Richte dir doch einfach mal Mail ein, ohne die Mails aus TB zu übernehmen. Ich wäre mal ganz froh wenn ich die ganzen "Altlasten" los wäre.
 

Mauki

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.07.2002
Beiträge
15.411
was spricht gegen mail.app? irgendwie tut sich bei der entwicklung vom thunderbird nicht wirklich was...
Es tut sich doch einiges. Hast mal die Alpha von TB 3 angeschaut?
 

ordell

Mitglied
Mitglied seit
20.01.2005
Beiträge
322
bin mir ja nicht sicher, aber:
wenn du deinen email account von pop3 auf imap umstellst, daraufhin in mail das account neu einrichtest, dann hast Du doch alle mails und alles sub-ordner in mail.app?
was mir noch einfällt wäre, dass du einfach TB und Mail.app öffnest, die fenster untereinander legst und einfach mal versuchst die ordner bzw. emails mit drag&drop von TB in Mail.app zu ziehen?
versuch ist es doch wert, oder?

let me know, if it funzt....

der ordell
 

tridion

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21.06.2003
Beiträge
7.283
vielleicht etwas OT ... aber: ich verwende seit Jahren Mail Appetizer - ein kleines Tool, das zwar nicht Mails abruft (das macht Mail ja gut genug ;) ) - aber beim Empfang von Mails blendet ein kleines transparentes Fenster ein, in dem man deren Inhalt (Empfänger, Betreff ...) sehen kann. Sehr praktisch: wenn ein mail von MacUser kommt, muß ich nicht gleich nachschauen. :cool:

Gruß tridion
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben