Suche Internetradio....

Diskutiere das Thema Suche Internetradio..... mit „gutem“ Klang und Lightning dock. Preis sollte 150 Øre nicht übersteigen. Was habt ihr so?

AmericanPsycho

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.01.2008
Beiträge
190
mit „gutem“ Klang und Lightning dock.
Preis sollte 150 Øre nicht übersteigen.
Was habt ihr so?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Fritzfoto

Ralle2007

Mitglied
Mitglied seit
01.01.2007
Beiträge
14.050
mit „gutem“ Klang und Lightning dock.
Preis sollte 150 Øre nicht übersteigen.
Was habt ihr so?
View Quest Retro Mk II

https://www.amazon.de/Quest-VQ-RETR...17778461&sr=8-6&keywords=view+quest+retro+dab


Roberts BluTune 65 DAB+ Digitalradio mit Bluetooth orange

https://www.amazon.de/dp/B008VBI9WG...N=B008VBI9WG&ascsubtag=Y6XhLWo0_RT_cgskFt_0pA

etwas teurer, aber Top (hat ein Kumpel von mir, liegt mit 219,00 etwas höher)

https://www.plus.de/Pure-Contour-D1...timedia/p-1742037000?RefID=PSM_811_1742037000

Klang ist relativ und von Person zu Person unterschiedlich in der Wahrnehmung, Google ist im übrigen eine Lösung;)

 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Cosmic7110 und AmericanPsycho

AmericanPsycho

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.01.2008
Beiträge
190
Danke erstmal für die Hilfe!
Das Viewquest gefällt mir optisch sehr gut.
Leider konnte ich keinen Hinweis auf WLAN finden.
Ich suche aber, wie im Thema geschrieben, ein Internetradio welches ich in mein WLAN einbinden kann.
Habe ich da etwas überlesen?
 

AmericanPsycho

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.01.2008
Beiträge
190
Irgendwie habe ich mich wohl etwas missverständlich ausgedrückt....
Ich möchte ein Internetradio haben welches ich in mein WLAN einbinden kann und dieses Radio soll dann die Sender aus dem Internet wiedergeben.
Zusätzlich wäre es schön wenn dieses Radio einen Lightninganschluß hätte zum Laden meines iPhones.
Und mit den 150 Öre sind "natürlich" € 150,- gemeint.....
 

AmericanPsycho

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.01.2008
Beiträge
190
Vielen Dank erstmal!
Leider haben die alle keinen Lightning Anschluss.
Scheint wohl zu wenige Menschen zu interessieren....
 

GothicQueen

unregistriert
Mitglied seit
12.02.2018
Beiträge
83
Das Lightning Dock habe ich übersehen. Laden kann man ja auch via USB-Anschluss, Koppeln via Bluetooth oder Kabel Klinke-Cinch.

Kann Dir noch nen anderen Forum empfehlen: hifi-forum.de

Da hast du wahrscheinlich mehr Erfolg.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: AmericanPsycho

Cosmic7110

Mitglied
Mitglied seit
20.04.2007
Beiträge
3.867
Laufen die Internetradiosender immernoch über dieses grauenhafte Webportal? Zumindest war das vor ein paar Jahren noch so üblich. Über dieses konnte man dann auch die Favoriten bearbeiten usw...

In Zeiten von Bluetooth und jährlich wechselnden Smartphones sind Docks wirklich nicht mehr sonderlich gefragt. Dann lieber neben BT noch einen USB und Klinkenanschluss und man ist für alles gewappnet.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Ralle2007

Ralle2007

Mitglied
Mitglied seit
01.01.2007
Beiträge
14.050
In Zeiten von Bluetooth und jährlich wechselnden Smartphones sind Docks wirklich nicht mehr sonderlich gefragt. Dann lieber neben BT noch einen USB und Klinkenanschluss und man ist für alles gewappnet
Sehe ich genau so :unterschreibe:
 
Zuletzt bearbeitet:

stonefred

Mitglied
Mitglied seit
20.11.2007
Beiträge
6.827
Kann Dir noch nen anderen Forum empfehlen: hifi-forum.de

Da hast du wahrscheinlich mehr Erfolg.
Mit 150 EUR? :suspect:

die Sonos Play:1 werden gerade zu dem Kurs rausgehauen.
+ für den Preis sehr guter Klang (sehr gute Verarbeitung)
+ WLAN
+ Multiroom
+ Internetradio direkt on board mit Weck- und Sleepfunktion
- zum Musik Abspielen komisches App, auch notwendig zum Einrichten usw.
- kein Bluetooth (die kleinen Bose Soundtouch 10 haben m.W. Bluetooth, aber keine richtige Weckfunktion)
- Auslaufmodell, nicht kompatibel mit den neuen Sonos One (!!!)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: AmericanPsycho und Ralle2007

Cosmic7110

Mitglied
Mitglied seit
20.04.2007
Beiträge
3.867
- Auslaufmodell, nicht kompatibel mit den neuen Sonos One (!!!)
Na wer war denn da bei Apple in der Lehre? :D

Die Fangen ja früh an sich Freunde zu machen ;)

Aber ums Probehören kommt man bei den Dingern fast nicht drumherum oder man ist wirklich schmerzfrei.
 

stonefred

Mitglied
Mitglied seit
20.11.2007
Beiträge
6.827
  • Gefällt mir
Reaktionen: AmericanPsycho

Cosmic7110

Mitglied
Mitglied seit
20.04.2007
Beiträge
3.867
Das war nicht auf Sonos sondern auf die Brüllwürfel gesamt bezogen. Gerade die Bose dinger sind z.B. extrem arm im Mittenbereich. Das mag den typischen Youtuber nicht stören, mir gehts aufn sack wenns nur wummert und kreischt.
 

stonefred

Mitglied
Mitglied seit
20.11.2007
Beiträge
6.827
  • Gefällt mir
Reaktionen: AmericanPsycho

Cosmic7110

Mitglied
Mitglied seit
20.04.2007
Beiträge
3.867
auch bei 150 €, Geräte von Löwe oder Marshall liegen auch in dem Rahmen :noplan:

Ich hab hier noch so eine T&A Krücke stehen von vor 10 Jahren mit genau dem Hauptnutzungszweck wie vom TE Gewünscht...

Das Erste und Letzte mal sowas im HighEnd bereich zu kaufen!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: AmericanPsycho und stonefred

Wurzelsepp

Mitglied
Mitglied seit
01.03.2005
Beiträge
318
Chromecast audio an die Uralt-Stereoanlage (die fast überall noch nutzlos herumsteht und Staub sammelt) hängen und gut ist ;)
 
Oben