Suche Hilfe MacBook pro 8gb RAM 500gb harddrive

Soundbad

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
08.06.2011
Beiträge
5
Hallo alle miteinander mein MacBook ist endweder hinüber oder ich Checks einfach nicht es startet nicht sondern zeigt nur Apfel und drehendes Rädchen vor grauem Hintergrund. Wenn ich umschalt cmd und v drücke startet es ewig zeigt mir irgendwann meinen hintergrund und dann tut sich aber auch nix mehr. Wenn ich im befehlsmodus starte heißt beim Booten. Alt drücke und dann cmd s kurz nach Auswahl der Platte dann bekomm ich wenn ich den testbefehl sbin/fsck -fy eingebe irgendwann ausgespuckt disk0s2 I/O Error bzw. Invalid node Strukture The Volume Macintosh hd could not Be repaired. The Date System has been modified.... Dann dauert es ewig dierdorf Error Meldung taucht noch drei viermal auf und dann sehe ich wieder meinen Hintergrund... Total abgefuckt und nichts passier außer der macsanduhr. Im Laufwerk ist ne cd die ich auch nicht rausbekomme um es zb mit ner starr cd zu versuchen. Zwischenzeitlich war er auch nochmal an und die regenbogensanduhr war ne halbe Stunde oder so da. Dann hab ich ihn ausgemacht um noch nen Neustadt zu versuchen. Jetzt ist er glaub ich echt hin hab ihn nochmal ausgemacht - er versucht zu starten und dann wird er wieder schwarz...


Die letzten Zeilen die er mir anzeigt sind

Disk Full Error
The Volume Macintosh hd Gould Not Be repaired
/dev/rdisk0s2 (hfs) exi Ted with Signal 8
Fsck failed
Kext loading now disabled
Kext unloading now disabled
Kext auto unloading now disabled
Kernel requests now disabled
Can't get kextd port

Continuing

Und das wars

Hat da he and ne idee?
Was mich wundert ist dass das hochfahren zwischenzeitlich noch ging und es auch vorher keine wirklichen Probleme gab. Backup hab ich leider keins dafür arbeite ich mit zu Großen Datenmengen.
 

Timberthy

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.05.2006
Beiträge
1.347
Festplatte kaputt, startet er von DVD?
Ohne Backup natürlich blöd...
 

Soundbad

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
08.06.2011
Beiträge
5
Ds mit der DVD wäre ne gute Sache wenn ich die cd aus dem laufwerk bekommen würde die drin ist
 

trixi1979

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.05.2005
Beiträge
10.160
Maustaste beim Starten gedrückt halten um die DVD/CD auszuwerfen?
 

SirSalomon

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26.10.2003
Beiträge
4.836
Ansonsten mit der ALT-Taste zur Boot-Auswahl kommen und dann sollte über die Eject-Taste die CD/DVD aus dem Laufwerk kommen.

Eventuell geht auch noch ein anderes Boot-Medium, als Beispiel USB-Stick, oder ähnliches...
 

Soundbad

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
08.06.2011
Beiträge
5
Ja das mit dem USB Stick ist ne Idee. Den muss ich aber erstmal irgendwo auftreiben. Das mit der maus hat leider nicht funktioniert.

Danke Schinkel
 

BoeserDrache

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13.11.2010
Beiträge
5.094
Das mit der Maus muss gehen. Ansonsten noch die Eject Taste beim Starten gedrückt halten oder du hast eine Fernbedienung, mit der geht es auch.
 

Soundbad

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
08.06.2011
Beiträge
5
Ja ich hab sie draußen ich leider ist mir jetzt aufgefallen dass die start cd nicht bei mir zuhause liegt von daher wird das wohl bis morgen warten müssen.
Ein unproduktiver Tag geht dem Ende entgegen
 

manue

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.11.2006
Beiträge
27.147
Im SafeMode (mit gedrückter Shift Taste starten) hast du schon versucht?
Ansonsten hilft nur von DVD oder extern zu booten und die Festplatte durchzuchecken bzw. zu reparieren.
 

Soundbad

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
08.06.2011
Beiträge
5
Ja das hab ich schon gemacht leider ohne wirklich zufriedenstellendes Ergebnis. Muss wohl auf die DVD warten
 
Oben