Suche guten Fotodrucker

DoSchwob

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
01.09.2008
Beiträge
560
Punkte Reaktionen
35
Tach zusammen.

Ich bin auf der Suche nach einem brauchbaren Nachfolger für meinen in die Jahre gekommenen
Canon SELPHY CP400!

Was mir dabei wichtig ist:
- gute Druckqualität
- Volle Mac Kompatibilität (da schwächelt der CP400 etwas)
- Postkartenformat
- Preis pro Ausdruck maximal 0,30 € ( nicht ganz 0,28 bezahle ich beim CP400)
- Postkarten_Ausdruck nicht länger wie 90Sekunden (wobei es eigentlich deutlich schneller gehen sollte)

Scannen/Kopieren/Faxen muss er nicht können, da ich dafür ein gutes Gerät habe.
Er ist wirklich "nur" für Fotos gedacht!

Ausgeben möchte ich natürlich so wenig wie möglich/nötig, möchte aber natürlich auch nicht an der falschen stelle sparen


Nun bin ich mal auf Eure Empfehlungen gespannt ..... ich sage schonmal Dankeschön
Gruß aus dem schönen Schwobaländle
 

DoSchwob

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
01.09.2008
Beiträge
560
Punkte Reaktionen
35
HMMMM :confused:

Drückt denn hier niemand Fotos aus, und ist mit seinem Drucker unter OS X zufrieden :confused:
 

onebuyone

Aktives Mitglied
Dabei seit
14.02.2008
Beiträge
2.887
Punkte Reaktionen
106
Ich nutze den selphy cp780 nur offline
Also Bilder vom mac auf sd Card speichern
In selphy reinI
Drucken fertig
 

Hotze

Aktives Mitglied
Dabei seit
16.06.2003
Beiträge
15.004
Punkte Reaktionen
2.083
Hab den Canon SELPHY CP800 und der ist sehr gut.
 

DoSchwob

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
01.09.2008
Beiträge
560
Punkte Reaktionen
35
Beim CP400 klappt das Randlose drucken unter OS X absolut nicht! (also egal was ich einstelle, ich habe immer einen weissen Rand)
Wie schaut es da beim CP800 aus ???
 

Hotze

Aktives Mitglied
Dabei seit
16.06.2003
Beiträge
15.004
Punkte Reaktionen
2.083
Kein weißer Rand. Ganz normale Fotos.
 

DoSchwob

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
01.09.2008
Beiträge
560
Punkte Reaktionen
35
Danke Dir

Wie gesagt ... habe den CP400 und mit diesem ist das Randlose_Drucken unter OS X (mir) nicht möglich. Egal welches Papierformat ich einstelle. Daher heißt es momentan immer Parallels für´s drucken anschmeissen!
Aber da er gerade am sterben ist, soll eben jetzt was Mac-taugliches her!

En Traum wäre natürlich en Drucker der noch 2-3 andere Sachen wie Postkarten (aber Postkarten-Druck ist Pflicht) könnte ..... CD´s bedrucken und Fotos in DIN A4!
Daher weiß ich noch nicht sicher ob es wirklich wieder eine SELPHY wird!

Aber da sich hier ja niemand zu so einem Gerät äußert ... bin ich etwas unschlüssig!
 

Hotze

Aktives Mitglied
Dabei seit
16.06.2003
Beiträge
15.004
Punkte Reaktionen
2.083
Canon PIXMA iP4850
 

wegus

Moderator
Dabei seit
13.09.2004
Beiträge
18.344
Punkte Reaktionen
5.702
Ja einen wirklich guten neuen Fotodrucker könnt ich auch gebrauchen!

Da ich sonst über Laser drucke braucht der nur und ausschließlich Fotos drucken zu können. Die Verarbeitung von Standardpapiergrößen (A4) ist mir wichtig. Gern ein Drucker mit eigenem Profil das ich in Lightroom verwenden kann. Mir ist die Qualität wichtig, was ist von Epsons R800 zu halten? Gibt es da Erfahrungen vor allem unter OS X!?
 

wegus

Moderator
Dabei seit
13.09.2004
Beiträge
18.344
Punkte Reaktionen
5.702
vielleicht erbarmt sich ja doch noch ein Tippgeber!?

Mein alter Drucker ist wie befürchtet defekt! Ich brauche den nur für Foto-Ausdrucke. Ich überlege jetzt ob ich einen günstigen neuen aber guten Standarddrucker nehme (Pixma 4850) oder einen speziellen Fotodrucker um auch SW-Bilder etc sauber drucken zu können (Epson R800). So richtig neue gute A4 Fotodrucker scheint es ja gar nicht mehr zu geben. Canon Pixma 9500 und Konsorten sind mir mit 600 Euro zu teuer und A3 brauche ich glaub ich auch eher selten.
 

satijntje

Mitglied
Dabei seit
29.12.2007
Beiträge
228
Punkte Reaktionen
9
Ich besitze den Canon MP640 seit 9 Monaten und bin sehr zufrieden mit den Ergebnissen.
Den Drucker wird über WiFi im Netzwerk aufgenommen, und man hat so keinen Kabelsalat.
Anbindung an meine iMac Leo lief problemlos.

John
 

wegus

Moderator
Dabei seit
13.09.2004
Beiträge
18.344
Punkte Reaktionen
5.702
Dankeschön :) , das ist aber nicht die Art von Drucker die ich meine! Ich suche kein Multifunktionsgerät sondern explizit einen reinen Fotodrucker, ich möchte damit nichts anderes drucken.
 

Hotze

Aktives Mitglied
Dabei seit
16.06.2003
Beiträge
15.004
Punkte Reaktionen
2.083
Epson Stylus Photo P50 wurde mit Gut bewertet.
 

wegus

Moderator
Dabei seit
13.09.2004
Beiträge
18.344
Punkte Reaktionen
5.702
ja, Bewertungen sind ja aber auch Schall und Rauch. Ich hoffte daher hier auf Erfahrungen zu treffen. Ich überlege ob sich ein R800 oder ein R1900 lohnt oder ob es eben so ein P50 für Umme völlig tut!
 

Hotze

Aktives Mitglied
Dabei seit
16.06.2003
Beiträge
15.004
Punkte Reaktionen
2.083
Stiftung Warentest sagt "Gut". Lese Dir doch mal den Test durch. Da sind sicher auch andere getestet worden.
 

Macpong

Aktives Mitglied
Dabei seit
16.06.2007
Beiträge
1.127
Punkte Reaktionen
289
Ich hab mir kürzlich den Epson Stylus Photo 1400 zugelegt und wurde positiv überrascht.
Ausdrucke in A3+ sehen mindestens genau so gut aus wie Poster die ich bei Fotodienst hab machen lassen. Hab mir allerdings noch nicht ausrechnen können was der Ausdruck im Vergleich kostet.
Benutze Epson Premium Fotopapier und eben die erste Füllung Originaltinte.
 

wegus

Moderator
Dabei seit
13.09.2004
Beiträge
18.344
Punkte Reaktionen
5.702
@Hotze: das ist das Problem dieser Tests ( und die Wahrung Stiftetest hat da manchmal merkwürdige Kriterien!). Amazons Kunden schreiben eher grauslich über den Drucker

@MacPong: Ja danke das ist im Moment auch meine Tendenz. Keines meiner Bilder hängt solange das sich Pigmenttinte lohnt und der 1400er sieht wirklich spannend aus! Er soll auch recht günstig sein/drucken selbst mit Originaltinte!
 

Macpong

Aktives Mitglied
Dabei seit
16.06.2007
Beiträge
1.127
Punkte Reaktionen
289
Das einzige womit ich noch nicht so richtig glücklich bin sind S/W Drucke. Da feil ich noch an den Einstellungen, bin aber nicht sicher ob der das besser kann. Weiß nicht wie wichtig Dir das wär.


...ach ja, und das Ding ist Groß! ich hatte das etwas unterschätzt. Musste hier schon ein bisschen umbauen um den unterzubekommen. ;)
 

Rad

Aktives Mitglied
Dabei seit
07.10.2009
Beiträge
1.256
Punkte Reaktionen
196
Hallo!

vielleicht erbarmt sich ja doch noch ein Tippgeber!?

Mein alter Drucker ist wie befürchtet defekt! Ich brauche den nur für Foto-Ausdrucke. Ich überlege jetzt ob ich einen günstigen neuen aber guten Standarddrucker nehme (Pixma 4850) oder einen speziellen Fotodrucker um auch SW-Bilder etc sauber drucken zu können (Epson R800). So richtig neue gute A4 Fotodrucker scheint es ja gar nicht mehr zu geben. Canon Pixma 9500 und Konsorten sind mir mit 600 Euro zu teuer und A3 brauche ich glaub ich auch eher selten.

Grins. Na dann erbarme ich mich mal. :D

Also ich habe einen Pixma 4600 von Canon. Das ist der Vorgänger vom 4850, hat
aber das gleiche Druckwerk. Also: Der Canon hat ein hochauflösendes Druckwerk, was theoretisch 9600*2400dpi kann (was in der Praxis natürlich sehr viel weniger ist). Außerdem kann der Drucker bis zu 1pl kleine Tropfen drucken. Das bringt in der Praxis den Effekt, dass der Drucker sehr fein rastern kann. Dass Raster ist so fein, dass man es praktisch nicht sehen kann.
Damit kommt man auf eine grafische Ausgabequalität, welche der von "echten" Photodruckern entspricht, welche dafür reichlich die Zusatzfarben wie z.B. helles Magenta usw. verspritzen.

Also die Qualität vom Photodruck ist extrem hochwertig und mein alter Photodrucker i965 kann das selbst mit Phototinte nicht besser.

Nebenbei schafft der Drucker ein 10*15cm Bild in 20 Sekunden.
DVDs lassen sich auch hochwertig bedrucken.

Das Teil kostet unter 100.-€, Ersatztinten gibt es soweit ich sehen kann auch von anderen Herstellern.

Also durchaus eine Überlegung wert.

Gruß
Rad
 

Hebi

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.01.2010
Beiträge
1.026
Punkte Reaktionen
60
Ich hab nen EPSON R800. Hervorragende Fotos finde ich. Allerdings nur mit den Orginalpatronen.
 
Oben Unten