Suche flexiblen D1-Tarif, Prepaid, darf Congstar sein.

alphabeta

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.07.2014
Beiträge
188
Late Adopter, 1. Smartphone, Blackberry.

Es geht mir zunächst ums Ausprobieren, umsteigen kann ich ja dann ggf. immer noch.

Anfos:
In alle Netze, muss erstmal keine Flat sein.
100 Minuten/Monat können reichen.
50 SMS dito.
500 MB werden es wohl auch tun.

Ist nicht als Hauptanschluss gedacht.
Ich will keine Dauergespräche führen.
Mir auch keine Filme streamen.
Und WhatsApp ist eh bahpfui.
LTE ist zunächst ebenfalls verzichtbar (aber wenn es irgendwo dabei ist…)
An Datensicherung ins Netz/Cloud ist auch nicht gedacht.
Eventuell BB-Protect, ist aber keine Bedingung.

Bisher gefunden zB congstar Prepaid wie ich will:
https://www.amazon.de/congstar-Prepaid-will-Micro-SIM-Nano-SIM/dp/B014VXDDX2/

Gesucht:
Tipps/Links zu sinnvollen Angeboten im Rahmen obiger Anfos.
Oder auch Warnungen (Bloss nicht…!).
Bedenkenswertes, was ich vielleicht übersehen habe.
etc.
Schonmal Danke fürs Lesen bis hierhin :wavey:
 

Mankind75

Mitglied
Mitglied seit
28.06.2005
Beiträge
2.081
"Prepaid wie ich will" von Congstar halte ich auf jeden Fall für einen interessanten Tarif. Den einzigen Haken, den ich erkennen kann, ist dass Auslandsgespräche ziemlich teuer sind.

Ansonsten habe ich einen "Magenta Mobil Start". Wenn Du viel ins D1-Netz telefonierst, könnte sich dieser auch lohnen.

Eine gute Quelle zum Thema "Prepaid" ist IMHO www.prepaid-wiki.de
 

alphabeta

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.07.2014
Beiträge
188
Danke für den Tipp!

Derzeit sähe meine Rechnung so aus:
4.- Minuten 300 (100 könnte was knapp sein)
2.- SMS 100
9.- Surf Option 600 (Datenturbo)
15.- Summe

Magenta Mobil Start werde ich mir darauf auch mal ansehen.
 

Mankind75

Mitglied
Mitglied seit
28.06.2005
Beiträge
2.081
Der "Magenta Mobil Start" wäre halt interessant, wenn viele deiner Kontakte auch D1 haben. Dann wären Telefonie und SMS dorthin kostenlos. Ist halt mit einer 2,95 Euro Gebühr verbunden.

Ansonsten ist gerade noch folgendes über golem.de gemeldet worden:

http://www.golem.de/news/ja-mobil-u...-leistung-bei-gleichem-preis-1607-122207.html

Ja! Mobil ist jedenfalls im D1-Netz und arbeitet mit Congstar zusammen. Leider weiss ich nicht wie das mit dem Aufladen dort ist, ob es eine spezielle App gibt etc.

Vor ein paar Jahren habe ich mit Alditalk geliebäugelt aber zu der Zeit ging das Aufladen nur über Aufladecodes und man musste da noch in den Supermarkt um so einen Code zu bekommen.
 

jacboy

Mitglied
Mitglied seit
10.09.2014
Beiträge
302
ALDI TALK lade ich seit drei Jahren automatisiert mit aufladen.de auf :D

Im Online-Interface kann man automatische Aufladung per Lastschrift konfigurieren.
 

Mankind75

Mitglied
Mitglied seit
28.06.2005
Beiträge
2.081
ALDI TALK lade ich seit drei Jahren automatisiert mit aufladen.de auf :D

Im Online-Interface kann man automatische Aufladung per Lastschrift konfigurieren.
Dann hat Alditalk JaMobil einiges voraus. Laut: JaMobil FAQ
5.2 Fragen zur Aufladung von Guthaben
5.2.1 Wie kann ich Guthaben für meine ja mobil! Prepaid-Karte aufladen?

Sie können Guthaben im Wert von 15,- €, 30,- € oder 50,- € problemlos in jedem REWE Markt aufladen.
 

alphabeta

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.07.2014
Beiträge
188
JaMobil gibt es auch bei toom - und bei uns ist einer "um die Ecke"... :Pfeif:
golem: "Penny Mobil wird ausschließlich über den gleichnamigen Discounter angeboten,
während Ja-Mobil-Karten bei Rewe und den Toom-Baumärkten zu haben sind."


Damit sähe meine Rechnung so aus:

8.- Minuten 300 + Surf Option 750 (Datenturbo)
1.- SMS 50
9.- Summe
- Bei fast gleicher Leistung (SMS weniger, surfen mehr): 40% preiswerter...

Was für mich erstmal unverständlich ist, weil ich den Bezug nicht verstehe:
"BlackBerry-Nutzung ist nicht Gegenstand des Vertrages."
- Sowohl bei Congstar als dann natürlich auch bei JaMobil...

Kann mir das mit der BB-Nutzung jemand enträtseln (ggf. reicht schon ein Link)?
edit:
In der "Preisliste MagentaMobil Start" steht folgender Satz:
"Die Nutzung von BlackBerry®-Endgeräten mit dem Betriebssystem BlackBerry® 7 OS oder niedriger ist nicht möglich."
BB10 dürfte daher nicht betroffen sein - werde aber vorsichtshalber nachfragen...
"blackberry" taucht weder in den AGB noch in der Leistungsbeschreibung auf.
Und Congstar hat (ich spekulier jetzt mal) den "alten" Satz zu Blackberry übernommen und nie geändert...(?)

Magenta Mobil Start
(2.95) lässt sich nicht so direkt vergleichen.
Data Start M (7.- für 500 MB) dazugebucht:
10.- Summe

Ist Flat für D1 (und 1 Festnetznr.), alle anderen Netze kosten.
Würde sich für mich trotzdem rentieren - und LTE-Nutzung ist mit drin...

Funktioniert eigentlich Skype?
Oder fällt das unter die überall ausgeschlossene VPN-Nutzung?
 
Zuletzt bearbeitet:

Mankind75

Mitglied
Mitglied seit
28.06.2005
Beiträge
2.081
Funktioniert eigentlich Skype?
Oder fällt das unter die überall ausgeschlossene VPN-Nutzung?
Skype wird wohl eher in die Richtung Internettelefonie oder VoIP (Voice over IP) fallen.

Laut Congstar-Mitarbeitern im Forum ist dies wohl nicht Vertragsbestandteil und funktioniert auch nur in den reinen Datentarifen:
https://www.congstar-forum.de/mobil...bilfunk/56099-wechsel-zu-congstar/#post360987

Was allerdings bei Congstar erlaubt ist, ist "Tethering" - Also sprich wenn Du dein BlackBerry als Modem für deinen Laptop nutzen möchtest oder einen WLAN Hotspot damit aufbauen möchtest. Das Datenvolumen ist jetzt nicht so riesig bei JaMobil aber um hin und wieder Mails abzurufen dürfte es okay sein.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: alphabeta

Mankind75

Mitglied
Mitglied seit
28.06.2005
Beiträge
2.081
Was für mich erstmal unverständlich ist, weil ich den Bezug nicht verstehe:
"BlackBerry-Nutzung ist nicht Gegenstand des Vertrages."
- Sowohl bei Congstar als dann natürlich auch bei JaMobil...

Kann mir das mit der BB-Nutzung jemand enträtseln (ggf. reicht schon ein Link)?
Habe selbst nie ein BlackBerry besessen und kenne mich mit dem Betriebssystem nicht aus.

Hilft folgendes weiter (Ist leider keine offizielle Antwort eines Congstar-Mitarbeiters)?
https://www.congstar-forum.de/news-.../25344-blackberry-option-anbieten/#post300307
 

alphabeta

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.07.2014
Beiträge
188
Danke für die Forenlinks!
Mit BB10 sieht es wohl so aus wie gedacht - und OS7 war eine völlig andere Welt.
Tethering werde ich mal bei meiner Mutter testen - bei der ist dieses komische Internet noch weniger als "Neuland"...
Und es wird wohl der MMStart-Tarif werden :thumbsup:
 
Oben