Suche externe Platte ohne extra Netzteil

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Squib, 12.08.2005.

  1. Squib

    Squib Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    09.03.2005
    Hallo zusammen,
    ich suche eine externe Platte die ohne extra Netzteil auskommt. Quasi soll die Platte ihren Strom über USB bzw. FireWire beziehen. Gibts sowas?

    Gruß,
    Squib
     
  2. Das geht wenn dann nur mit 2.5" Platten und selbst da ist es abhängig von der Plattengröße und dem Enclosure. Eine 2.5" Platte über USB angeschlossen sollte höchsten 4200 U/min haben und im Idealfall höchstens 20GB groß sein, ansonsten reicht die Stromspeisung über den Bus nicht aus. Eine 2.5" Platte über Firewire angeschlossen macht sogar Probleme, wenn sie 5400 U/min hat und 60GB oder größer ist, die Strommenge ist knapp genug. Letztendlich ist das Gehäuse noch ausschlaggebend, befinden sich stromverbrauchende LEDs am Gehäuse sinkt die Wahrscheinlichkeit, dass der Bus-Strom ausreicht.
     
  3. Natürlich gibts das. Jedoch nur für 2.5" Festplatten bzw. kleiner. Bei den "normalen" 3.5" Platten ist immer ein Netzteil nötig. USB powered macht am Mac aber immer wieder mal Probleme. Bei den meisten USB Gehäusen ist aber meist auch ein zweites USB Kabel dabei damit die Stromversorgung klappt (beide USB Kabel anstecken). Via Firewire sollte es aber immer klappen.

    Günstige Gehäuse gibts bei DSP (hier) und passende Platten findest du hier. Ich wär für ein Daisycutter400+ (ab 41 Euro) und dazu eine Samsung M40 80GB (ab 87 Euro). Oder du probierst einfach mal die Suchfunktion des Forums. Festplattenempfehlungen (3.5" sowie 2.5") werden hier täglich gegeben. ;)

    MfG, juniorclub.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.03.2016
  4. huhu,

    es gibt die 'LaCie Mobile Hard Drive FireWire/USB', die soll über firewire strom ziehen:
    60 gb - 7200 rpm
    80 gb - 5400 rpm

    ob es wirklich reicht?

    alles gute - huhu
     
  5. Istari 3of5

    Istari 3of5 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.767
    Zustimmungen:
    876
    Mitglied seit:
    05.01.2005
    Also, ich kann Dir die Clearlight-Disk USB/FW von DSP empfehlen. Habe mir die Version mit eingebauter 2,5" 80 GB Toshiba geholt und funktionierte über FW an meinem Pismo wunderbar (trotz blinkender Diode, trotz großer und schneller Festplatte ;)).

    Mittlerweile habe ich die 80 GB in mein Pismo verfrachtet und die alte 18 GB aus'm Pismo ins Clearlight verfrachtet. Nutze es regelmäßig für den Datentransport und habe das Netzteil bis heute noch nicht ausgepackt! Das Netzteil ist somit nur als eiserne Reserve zu verstehen, wenn man das Teil mal an einen zu schwachen USB-Anschluß betreiben muß. Bei FW sehe ich aber, wie gesagt, keine Probleme. Und das Teil passt stylisch wunderbar in die alte Apple-Produktlinie ohne billig zu wirken!

    Das Clearlight gibt's in verschiedenen Versionen und mit und ohne Festplatte. Meine empfohlene Kombination ist diese:

    Clearlight, 80GB, FW/USB 2.0, 5400rpm/16MB (Toshiba)

    P.S.: Schön leise ist sie auch!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.02.2016
  6. ThoRic

    ThoRic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.602
    Zustimmungen:
    179
    Mitglied seit:
    13.02.2005
    ipod?


    MfG

    ThoRic
     
  7. Squib

    Squib Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    09.03.2005
    Ich dank Euch für die Antworten. Dann werd ich wohl doch bei der Netzteillösung bleiben müssen. 80 GB sind dann doch zu wenig. ;)
     
  8. kingpin166

    kingpin166 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    07.04.2005
    Was hat denn die Größe der Festplatte mit der Stromaufnahmen zu tun ?
     
  9. @kingpin166

    Nun, desto größter und schneller desto lauter und engeriehungriger.

    Meine Werte sind Erfahrungswerte, es mag sein, dass andere und größere Platten funktionieren, doch wenn man seinen FW oder USB-Bus wegen Überlastung nicht schrotten will, dann sollte man diesbezüglich lieber einen Gang zurückschalten.
     
  10. CapFuture

    CapFuture MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.779
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    23.01.2004
    Hat gar nix damit zu tun... Hab hier 2Gb 2,5"er die auch nicht 1xUSB powered am Mac wollen... mit 2 Anschlüssen klappts dann natürlich wieder...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen