Suche Euren Rat bzgl. des richtigen Macs

Bass_Player

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
26.09.2007
Beiträge
21
Hallo erstmal,

ich bin neu hier und suche Hilfe bei meinem Problem.
Ich war Win-User und habe mir den neuen iMac Alu 20" 2,4 Ghz bestellt.
Jetzt steht eines für mich fest: ich will nie wieder Windows.
Nur habe ich ein Problem mit dem schönen iMac: er hat 3 dunkle Pixelfehler im linken Bildviertel, die anderen 3 Viertel habe ich noch gar nicht so genau abgesucht...
Da ich den Mac erst 4 Tage besitze, kann ich ihn noch zurücksenden. Das werde ich auch tun, denn für 1400 € erwarte ich einwandfreie Qualität.

Doch was soll ich als Ersatz bestellen?
- neuen iMac und darauf hoffen, dass das Display einwandfrei ist?
- Mac mini + gutes 22" / 24" IPS-Panel?

Ich habe nämlich festgestellt, das ich die iMac CPU nie annähernd ausgelastet habe.
Ich brauche den Mac nämlich nur für:
- Internet
- Bildbearbeitung (Seashore evtl. bald Photoshop)
- iTunes mit Coverflow (ich liebe dieses Feature!)
- Office

Meint Ihr, dass mit Leo ein neuer Mini rauskommt mit aktuellerer Intel-Grafik? Dann wär das Ding nämlich gekauft! Ich stehe nämlich diesem all-in-one Konzept etwas kritisch gegenüber...

Ich hoffe ihr könnt mir bei meiner Entscheidung helfen!

Thanks! :)
 

santaclaws

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.04.2006
Beiträge
3.710
Willkommen im Forum. :)


Nach dem Zurücksenden wirst Du ein Austauschgerät desselben Typs kriegen.


Du könntest alternativ im Gespräch auch einfach nachfragen, was Dir denn für Optionen offenstehen.
 

Stonehorn

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.08.2006
Beiträge
1.501
Das ist echt pech!!! Aber ich würd einfach ein Austauschgerät nehmen...
 

Sirius2612

Mitglied
Mitglied seit
29.11.2006
Beiträge
135
Ich würde auch erstmal das Austauschgerät abwarten. Man kann mit allem Pech haben und ich drücke dir die Daumen, dass du dieses mal einen makellosen iMac zugeschickt bekommst.

Ich stand dem All-in-one-Konzept zunächst auch etwas kritisch gegenüber, aber mittlerweile bin ich sowas von begeistert von meinem iMac.
 

djofly

Aktives Mitglied
Mitglied seit
31.07.2006
Beiträge
2.879
Ich würde nicht austauschen lassen, sondern das Gerät komplett zurückgeben und neu bestellen! Das geht angeblich schneller wurde hier im Forum behauptet!
 

Sirius2612

Mitglied
Mitglied seit
29.11.2006
Beiträge
135
Am besten mal den Apple-Support in Anspruch nehmen und fragen, wie du am schnellsten zu deinem neuen iMac kommst.
 

Bass_Player

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
26.09.2007
Beiträge
21
Danke für eure Antworten :)

Mir kam beim Mittagessen aber ein Gedanke:
Wenn ich studiere, brauche ich wahrscheinlich sowieso ein MacBook oder MacBookPro, je nach dem. Wäre es dann nicht besser, jetzt zu kaufen:
- Mac mini zum "Übergang" bis ich studiere/im Studium ein MacBook brauche (bin grad Zivi)
- ein großes 22" oder 24" IPS Display (evtl. von Dell?) für ca 500-600 €

Dann hätte ich schon mal nen großen Moni fürs Studieren und evtl. CAD später im Studium!


Der iMac ist schon toll und sieht auch chic aus, aber irgendwie hab ich bei diesem all-in-one Konzept etwas Sorge, dass was kaputt geht und ich gleich alles neu anschaffen muss.. Zumal Apple ja n bissl am Display gespart hat.. ;)
 
Oben