StyleWriter 2200 unter OSX?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von artemisia, 18.03.2007.

  1. artemisia

    artemisia Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    01.03.2007
    Moin,
    wahrscheinlich hat schon jemand eine ähnliche Frage gestellt, aber nach diversen Suchen habe ich noch nichts brauchbares gefunden, also:
    Unter OS 9.2 lief mein geliebter StyleWriter 2200 gut, und zwar mit Hilfe des Mini-iDock-Adapters (inkl. dem dazugehörenden Kontrollfeld), der den USB-Anschluss herstellte, und dem Treiber Color SW 2500. Nun möchte ich unter OSX 10.4.9 nicht immer die Classik-Umgebung aufrufen müssen. Daher:
    Kriege ich den StyleWriter 2200 mit seinem Mini-iDock auch direkt zum Drucken?
    Danke für euer Interesse und Grüße!
     
  2. Ndugu

    Ndugu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.03.2007
    Das wird wohl nichts werden. Das iDock funktionierte mit einem Kontrollfeld unter OS9. Glaube kaum, dass es das unter X gibt. Und dann vor allem der Druckertreiber - den bekommst Du sicher nicht für X.
     
  3. Ndugu

    Ndugu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.03.2007
    übrigens - schicker Avatar!
     
  4. Oetzi

    Oetzi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.304
    Zustimmungen:
    69
    Mitglied seit:
    15.12.2002
  5. artemisia

    artemisia Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    01.03.2007
    Danke Ndugu für das Kompliment - wo ist den Dein Avatar?
    Und danke Oetzi für den Link!
    Sieht allerdings reichlich kompliziert aus. Und dann bleibt noch das Kabelproblem: Wie mache ich aus dem seriellen Anschluss des SW ein USB, wenn nicht mit dem Mini-iDock von New Motion? Deren Website gibts garnicht mehr.
    Vielleicht sollte ich mir doch nen neuen Drucker kaufen ...

    Grüße an alle, artemisia
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen