stolzer besitzer eines emacs =)

  1. fone

    fone Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.09.2003
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    hallo Leute.....nach vielen Überlegungen hab ich mir endlich nen emac zugelegt....1,25MHZ,combo,40GB,256MB(wird aber gleich mit nem 512er Riegel aufgerüstet)..... muss aber noch ein gemüdliches Zuhause für ihn einrichten aber dann gehts endlich los! So jetzt hab ich gleich mal ne Frage:"ich möchte Film material von einem Video auf die Festplatte übertragen, um es dann auf cd zu brennen. geht das mit dem Video-Adapter oder brauch ich da irgendwas spezielles(videograbber?)??
     
    fone, 28.05.2004
  2. merlin44

    merlin44MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.01.2004
    Beiträge:
    1.543
    Zustimmungen:
    3
    Auf und los !!

    du kannst sofort über iMovie loslegen. Camera an Fire-Wire ran und Filmmaterial auf die Festplatte importieren. In den Einstellungen von iMovie legst du vorher fest, ob alles als 1 Clip rüber soll oder bei Szenenwechsel auch Clipwechsel gemacht weren soll. Du willst das auf CD ( meinst du als VCD ??) haben ?? Dann mußt du zum brennen zu " Toast" greifen. Denke mal, der brennt VCD. Ich schließe mal daraus, dass du kein Superdrive hast, ansonsten dann auf DVD brennen. "Toast" bietet aber die Option VCD an. viel Spass !!
     
    merlin44, 28.05.2004
  3. fone

    fone Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.09.2003
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    danke für die schnelle Antwort....geht das ganze auch vom Videorecorder aus??
     
    fone, 28.05.2004
  4. fone

    fone Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.09.2003
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    danke für die schnelle Antwort....geht das ganze auch vom Videorecorder aus??
     
    fone, 28.05.2004
  5. charlotte

    charlotteMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.11.2002
    Beiträge:
    4.689
    Zustimmungen:
    34
    versteh die frage nicht ganz, was hast du mit dem videorecorder vor.

    ich hab mir auch einen emac zusätzlich gekauft (1,25 und 2x512) mit superdrive und nutze ihn eigentlich nur zum bearbeiten und erstellen meiner filme (brenne dabei auf dvd) und bin in dieser bezeihung von der einfachkeit und handhabung total begeistert. einen wehrmutstropfen gibt es allerdings - das teil ist wirklich scheiße laut (allerdings merkt man es nicht mehr wenn man richtig in die arbeit vertieft ist ;))
     
    charlotte, 28.05.2004
  6. fone

    fone Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.09.2003
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    naja ich hab noch ne menge filme auf Viedeo! also muss ich doch den Videorecorder mit dem mac verbinden damit ich die Filme auf die Festplatte bekomme oder nicht?!
     
    fone, 28.05.2004
  7. Illuminat 0815

    Illuminat 0815MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.11.2003
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    @ Fone

    Mit Deinem Videorecorder wird das leider so einfach nix.
    Dein eMac kann digitales Video über die FireWire-Schnittstelle importieren.
    Wahrscheinlich stellt Dein Videorecorder aber kein digitales Videosignal zur Verfügung ... nur analoge Signale über die Chinch-Buchsen oder am Scart-Anschluß.

    Wenn Du solche analogen Signale in Deinen Mac einspeisen willst, benötigst Du ein Zusatzgerät - eine Box, die die analogen Videosignale in digitale umwandelt und dann an Deinen Rechner weiterreicht.

    Leider bin ich noch nicht so bewandert mit der verfügbaren Mac-Hardware - vielleicht kann da jemand anderes mit Empfehlungen oder Modellbezeichnungen aushelfen ...

    (In der Hoffnung Dein "Problem" verstanden zu haben)

    Gruß, Illu
     
    Illuminat 0815, 28.05.2004
  8. Mr. D

    Mr. DMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    124
    Mr. D, 28.05.2004
  9. Hotze

    HotzeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    14.562
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.790
    Terratec: Cameo Convert Analog/Digitalwandler

    Das gleiche Teil nur eine andere Farbe und ein anderer Anbieter:
    Datavideo

    Datavideo kostet ca. 200,- und funktioniert tadellos. Weiß und Silber. Mac-Design! ;)

    Terratec kostet ca. 250,- Euro und ist das absolut gleiche Teil wie der Konverter von Datavideo nur in Dunkelgrau und mit Terratec-Logo. Passt aber auch zum Mac! ;)
     
    Hotze, 28.05.2004
  10. jokkel

    jokkelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    3.692
    Zustimmungen:
    7
    Bei www.cyberport.de auf Mac Shop -> Komponenten -> TV/Videoschnitt gibt's eine ganze Reihe. Bei www.arktis.de und guide.apple.com/de kannst du ja auch noch stöbern.
     
    jokkel, 28.05.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - stolzer besitzer eines
  1. McPhil
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    187
  2. grapefruit13
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    530
    trixi1979
    01.02.2011
  3. sasparilla
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    945
    rex1966
    22.11.2007
  4. MyIndY
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    797
  5. Sinfin
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    752
    dooderino
    10.01.2007