Stinkendes iBook

iBob

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.04.2003
Beiträge
148
Zwei Wochen habe ich nun eine nagelneues iBook (14'', 900 MHz) und bisher bin ich hoch zufrieden.

Aber das Teil stinkt! Es stinkt total künstlich nach Plastik. Hat jemand ähnliche Erfahrungen und gibt sich das irgendwann?

Gruß, iBob.
 

fihu

Mitglied
Mitglied seit
13.11.2002
Beiträge
770
Ich finde den Geruch eigentlich sehr angenehm.
Mein iBook stammt von Anfang Januar und ich habe den Geruch auch noch. Erinnert mich an "Neues Auto".

Ein sehr hochwertiger Geruch, den kein Gericom-Notebook bietet.
 

KingSka

Mitglied
Mitglied seit
16.01.2003
Beiträge
150
na ja, trotzdem ist aber nicht gerade gesunsheitsfördernd!

Mich würde es auch stören, denn ein nachhaltiger Kunststoffgeruch deutet auf einen erhöhten Gebrauch von chlorierten Kohlenwasserstoffen bei der Herstellung des iBooks hin!!!!! :mad:

Meine Freundin hat ein "altes" iBook von November und das roch fast gar nicht und nur ganz kurz.


KingSka
 

CharlesT

unregistriert
Mitglied seit
07.05.2002
Beiträge
4.014
... oder hast Du etwa Programme wie iDöner oder iKnoblauch gestartet?:D
 

HeckMeck

Mitglied
Mitglied seit
11.11.2002
Beiträge
2.538
Apple - Fetisch?

Original geschrieben von Marius
Ein sehr hochwertiger Geruch, den kein Gericom-Notebook bietet.
 

Wenn das mal nicht "Mac-only" ist... ;)

Mein iBook roch am Anfang auch ein bisschen, allerdings auch eher "neu", aber das gibt sich nach einiger Zeit. Aber ich stimme mit Marius und seiner Beschreibung überein!
 

Tinyapple

Mitglied
Mitglied seit
21.04.2003
Beiträge
45
ch habe den Geruch auch noch. Erinnert mich an "Neues Auto".

Ein sehr hochwertiger Geruch,

Jajajaajaaaaaaaa. Schnieeeef!!!!! Aaaaaaahhhhhh...


Ich freue mich auch immer bgesonders wenn der Lüfter bei meinem PB angeht und es diesen leckeren Elektronikduft verbreitet.
Auch mein neues P800 duftet durch den Kopfhöhreranschluss besonders lekka! Und:
Hab letztens noch im MediaMarkt neben einer Vitrine gestanbden in welcher 3 Powerbooks den Ganzen Tag laufen... Das war ein Fest für die Sinne.. ;)
im Ernst: Ich finds auch gut und hoffe mein pbook riecht noch lange so angenehm neu.
carro carro carro


PS: Die Microsoft Maus die riecht übrigens echt Scheisse so Fad nach Altpapier und Muff ;) nixs geilo brandomat neu wie Apple
 

rupa108

Mitglied
Mitglied seit
03.02.2003
Beiträge
392
Hi,

ihr solltet euer Problem dem Applesupport vortragen. Die schmeißen sich weg. Garantiert. Allein um denen eine Freude zu machen, solltet Ihr das reklamieren....
:))


Gruß Rupa
 

RivaDynamite

Mitglied
Mitglied seit
22.05.2003
Beiträge
8
nee nee das is wenn man zuviel den iBook mit zu MAC Donald's nimmt. steckt das teil in die badewanne schaltet ihn an damit sich durch die lüfter das wasser im gehäuse schön vertelit und nach 30min stinkt nix mehr :)
 

TobyMac

Mitglied
Mitglied seit
19.11.2002
Beiträge
3.028
Original geschrieben von rupa108
Hi,

ihr solltet euer Problem dem Applesupport vortragen. Die schmeißen sich weg. Garantiert. Allein um denen eine Freude zu machen, solltet Ihr das reklamieren....
:))


Gruß Rupa
Jaja, per eMail !!

Und dann die Antwort hier posten :D
 

pixo

Mitglied
Mitglied seit
09.02.2003
Beiträge
304
ehrlich gesagt finde ich auch den Geruch bei Apple-Neugeräten sehr angenehm, das konnte ich mal bei der Apple Tastatur und beim iBook erleben..
 

CharlesT

unregistriert
Mitglied seit
07.05.2002
Beiträge
4.014
Original geschrieben von RivaDynamite
... steckt das teil in die badewanne schaltet ihn an damit sich durch die lüfter das wasser im gehäuse schön vertelit ...
 

wenn Du Dich dazusetzt. Das müffelnde Netzteil muß natürlich auch ins Wasser...rotfl
 

stuart

Mitglied
Mitglied seit
29.12.2002
Beiträge
3.290
Original geschrieben von pixologie
ehrlich gesagt finde ich auch den Geruch bei Apple-Neugeräten sehr angenehm, das konnte ich mal bei der Apple Tastatur und beim iBook erleben..
 
Mich auch! Nur schade, dass mein iBook schon Umgebungs- und Rucksackgerüche angenommen hat, jetzt muß ich wirklich am Lüfter schnüffeln :D

Ach ja, nicht das noch einer meint, das wär ne Droge mit schnüffeln und so:rolleyes:
 

CharlesT

unregistriert
Mitglied seit
07.05.2002
Beiträge
4.014
Kalaueralarm!

Original geschrieben von stuart
 
Ach ja, nicht das noch einer meint, das wär ne Droge mit schnüffeln und so:rolleyes:
 
Apple an sich ist die Droge, ein sogenanntes Kontaktgift: Einmal angefaßt - schon ist man süchtig. Da erübrigt sich das Schnüffeln.:D
Was das Forum noch dringend braucht, ist ein Thread für animierte Apploholiker rotfl
 

letsdoit

Mitglied
Mitglied seit
08.03.2003
Beiträge
972
@thomasK

lol clap clap clap

dann ist mauki sozusagen auf turkey oder :D

außer er hat noch nie in einem geschäft einen apple angegriffen. doch - er hat ja in der firma einen alten. also doch auf turkey:D

so on letsdoit
 

CharlesT

unregistriert
Mitglied seit
07.05.2002
Beiträge
4.014
Original geschrieben von letsdoit
[B...dann ist mauki sozusagen auf turkey oder :D [/B]
 

Kommt drauf an, ob sein iMac turkey, strawberry, aubergine, grape oder andersfarbig ist. Als ganz gefährlich muß natürlich "snow" eingestuft werden!
 

GigoloArt

Mitglied
Mitglied seit
21.01.2003
Beiträge
309
Ihr habts erfasst. Wenn ich morgens mein iBook aufmache, muss erstmal die Nase ran. Es riecht sooo gut...

Kerosin aber auch!
 

Andreas [S]

Mitglied
Mitglied seit
08.11.2002
Beiträge
380
Hmmm meines riecht lieder nicht mehr nach der Verpackung aber dafür strahlt das Apple Logo wie ein Stern in meinem Zimmer ;).
 

re_ality

Mitglied
Mitglied seit
10.03.2003
Beiträge
522
*lach* ist ja die Härte - und ich dachte, ich wäre der einzige, der da ab und zu mal genüßlich dran riecht! :D :D Schön, auch da nicht der einzige "Spinner" zu sein... ;)
 

fihu

Mitglied
Mitglied seit
13.11.2002
Beiträge
770
Könnte das Apples "Geheimnis des Erfolges" sein?
Oder gar die Geburt eines neuen Fetisch? "Apple-Sniffing"???
 

charlotte

Mitglied
Mitglied seit
17.11.2002
Beiträge
4.764
find den plastikgeruch genau wie in einem neuen auto nicht unangenehm. habe aber mal gelesen (ich glaube in die geheimen verführer), dass man diese vorliebe ausnützt und den geruch teilweise extra produziert z.b. mittels spray. weiß eigentlich jemand genau was man da riecht? wenn es nicht schädlich ist, ist es ja ok, deospray benutzt man ja auch. falls es wirklich die chlorierten kohlenwasserstoffe sind würd ichs nicht so lustig finden.