steigt der marktanteil von apple?

MAC Gyver

Mitglied
Thread Starter
Registriert
06.01.2005
Beiträge
388
hi
ich weis nicht ob ich hier im richtigen forum bin aba ich denke hier passt es noch am besten.

ich hab mich gefragt wies eigentlich mit dem marktanteil von apple aussieht.
meiner meinung nach müsste er ja steigen. ich kenne zum beispiel einige leute die von win auf mac umestiegen sind aber keiner der mac user welche ich kenne denkt auch nur daran auf windows zu wechseln.
ausserdem fallen mir in diversen filmen und serien sowie werbungen verstärkt macs auf.

also hat evtl irgendjemand zahlen über den verlauf des marktanteils m$/linux/apple in den letzten paar jahren?

google habe ich schon bemüht aber keine brauchbaren zahlen in dern ersten 5 seiten gefunden.


mfg macgyver
 

Dr. Snuggles

Aktives Mitglied
Registriert
22.07.2003
Beiträge
4.775
Ich denke nicht das er gross steigen wird zumindest nicht in den absoluten Zahlen. Für Apple selbst wird er steigen, aber solange Aldi, Lidl und Co, Computer zu solchen Preisen auf den Markt schmeißen glaube ich an keine grossen Steigerungen im Vergleich zu Ms Anteilen und darum geht es doch um den Betriebssystemanteil, oder?
 

nuendo

Mitglied
Registriert
13.11.2004
Beiträge
84
Das ist die aktuelle Verteilung:

ws_systeme.png


Zu finden unter www.webhits.de.

Hat sich glaube in den letzten Jahren nicht viel geändert. Allerdings frage ich mich, ob das so gut wäre, wenn Apple größere Macht am Markt hätte. Dann müssten alle immer nur das neuste, beste und leider auch teuerste benutzen. Es gibt aber immer noch Menschen, die können und wollen sich das nicht leisten.
 

bebo

Aktives Mitglied
Registriert
20.11.2003
Beiträge
3.714
Ich denke er wird gerade in den absoluten Zahlen steigen, denn genau das hat er die letzten jahre auch getan und der Trend ist klar. Aber ich denke auch, dass er Marktanteile gewinnt und den relativen "Market Share" erhöht.
 

TNC

Aktives Mitglied
Registriert
11.01.2003
Beiträge
1.986
Hoffentlich seigt er nicht zu sehr.
Ausser Apple profitiert ja niemand davon.

Für uns wäre es besser, wenn es so bleibt oder nur leicht ansteigt.


Sonst werden wir auch noch Opfer von Kinder-Script-Terrorismus.
Und wer mit Microsoft ist, der ist für diesen Terror ;)
 

blubb<°(((((><>

Mitglied
Registriert
23.01.2005
Beiträge
295
ich denke Longhorn (Palladium) wird viele Leute zum Nachdenken bringen und die steigende Anzahl an Viren/Trojaner/Dialer im Internet auch. Jetzt wo der MacMini einen
günstigen Einstieg in die Mac_Welt bietet ist die Zeit reif für Apple mal die Sprossen
nach oben zu wandern.
Zuviel Marktanteil würde mir aber auch nicht gefallen. Dann würden Leute noch
darauf kommen Viren für den Mac zu proggn :D

Tipp: Dank dem MacMini steigt der Anteil um ca 3%
 

nonsense

Aktives Mitglied
Registriert
29.10.2004
Beiträge
1.394
also ich wuerde mich ueber mehr marktanteil freuen, bevor adobe nur noch windows software herausbringt. ich war begeisteter nutzer von premiere und framemaker. vielleicht bringt ein hoeherer marktaneil diese wiklich exzellenten programme zurueck auf den mac.

gruss
 

avalon

Aktives Mitglied
Registriert
19.12.2003
Beiträge
28.470
nonsense schrieb:
also ich wuerde mich ueber mehr marktanteil freuen, bevor adobe nur noch windows software herausbringt. ich war begeisteter nutzer von premiere und framemaker. vielleicht bringt ein hoeherer marktaneil diese wiklich exzellenten programme zurueck auf den mac.

gruss

Das mit Framemaker ist obertraurig.
Das erschwert mir den kompletten Switch ungemein.

Es gibt aber eine Petition an Adobe, bitte eintragen, auch die die kein FrameMaker nutzen.

Hier der Link:
http://www.petitiononline.com/fmforosx/petition.html

PS: Liebe MUs, helft doch ein bisschen mit, danke
 

nonsense

Aktives Mitglied
Registriert
29.10.2004
Beiträge
1.394
...das problem bei mir ist, dass ich schon angefangen habe teile meiner diss zusammenzutragen (in der uni schreibe ich auf einer windows kiste), natuerlich alles in framemaker. ich denke, ich koennte mit der v7 unter classic zwar leben, aber ich bin nicht bereit fuer eine software, die nicht mehr weiter entwickelt wird und unter dem aktuellen os nur in der emulation laeuft soviel geld auszugeben. inzwischen habe ich noch lyx installiert, aber framemaker gefaellt mir deutlich besser, vor allem da ich mich mit fm ziemlich gut auskenne.

gruss
 

avalon

Aktives Mitglied
Registriert
19.12.2003
Beiträge
28.470
blubb<°(((((><> schrieb:
@avalon ... hab grad abgestimmt ...

Danke dir, blubb

PS: warum nur die blöden Anhängsel?

Bei mir heißt du nur blubb, kannst du damit leben?

so long avalon
 

avalon

Aktives Mitglied
Registriert
19.12.2003
Beiträge
28.470
nonsense schrieb:
...das problem bei mir ist, dass ich schon angefangen habe teile meiner diss zusammenzutragen (in der uni schreibe ich auf einer windows kiste), natuerlich alles in framemaker. ich denke, ich koennte mit der v7 unter classic zwar leben, aber ich bin nicht bereit fuer eine software, die nicht mehr weiter entwickelt wird und unter dem aktuellen os nur in der emulation laeuft soviel geld auszugeben. inzwischen habe ich noch lyx installiert, aber framemaker gefaellt mir deutlich besser, vor allem da ich mich mit fm ziemlich gut auskenne.

gruss

FM 7 läuft unter Classic bei uns und wird es auch wohl noch einen Weile, aber ich habe auch viel FM auf der DOSe...

Wäre wie auch viele andere froh über ein FM unter OS X :motz
 

MAC Gyver

Mitglied
Thread Starter
Registriert
06.01.2005
Beiträge
388
ich glaub blubbs anhänge sollen einen fisch darstellen.

ich würde mich sehr über pro e auf mac freuen aba ich fürchte das kann noch dauern.

ein höherer marktanteil würde aber ganz allgemein für mehr software auf osx sorgen(virn eingeschlossn).
ich frage mich nur wies mit der tendentz jetz wirklich aussieht evtl auch nach ländern gegliedert (in amiland solls ja garnicht so wenig macs geben)

mfg macgyver
 

avalon

Aktives Mitglied
Registriert
19.12.2003
Beiträge
28.470
MAC Gyver schrieb:
ich glaub blubbs anhänge sollen einen fisch darstellen.

ich würde mich sehr über pro e auf mac freuen aba ich fürchte das kann noch dauern.

ein höherer marktanteil würde aber ganz allgemein für mehr software auf osx sorgen(virn eingeschlossn).
ich frage mich nur wies mit der tendentz jetz wirklich aussieht evtl auch nach ländern gegliedert (in amiland solls ja garnicht so wenig macs geben)

mfg macgyver

Hm, Fisch, nun gut.

Ich hoffe auch das vor allem im CAD und Dokumentationsbereich die Hersteller wie AutoDesk, Solid Works, Pro e, Adobe und und und den Markt genau beobachten werden.
Ich denke wenn der erste Große es macht, werden die anderen nachziehen.
Aber einer muss es halt tun....
 

blubb<°(((((><>

Mitglied
Registriert
23.01.2005
Beiträge
295
avalon schrieb:
Danke dir, blubb
PS: warum nur die blöden Anhängsel?
Bei mir heißt du nur blubb, kannst du damit leben?
so long avalon

Ja, hab probiert einen Fisch zu imitieren ... naja jetzt ist der Nick
fest...
only blubb is okei ...

Hab die Page jetzt an alle Leute bei mir, die ich im Privaten Emailverteiler
hab weitergeleitet; und darum gebeten, sie mögen mirzuliebe da mal
mitmachen ...
 
Zuletzt bearbeitet:

avalon

Aktives Mitglied
Registriert
19.12.2003
Beiträge
28.470
blubb<°(((((><> schrieb:
Ja, hab probiert einen Fisch zu imitieren ... naja jetzt ist der Nick
fest...
only blubb is okei ...

Hab die Page jetzt an alle Leute bei mir, die ich im Privaten Emailverteiler
hab weitergeleitet; und darum gebeten, sie mögen mirzuliebe da mal
mitmachen ...

Das ist nett von dir.
Übrigens war ich noch am Dienstag in Hanau bei einem guten Kunden...
 
Oben