Startvolume Auswahl mit nur 1 Möglichkeit

Diskutiere das Thema Startvolume Auswahl mit nur 1 Möglichkeit im Forum Mac OS X & macOS

  1. StDt

    StDt Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.203
    Zustimmungen:
    36
    Mitglied seit:
    24.04.2005
    Auf meinem Mini mit Leopard 10.5.2 kommt ab und an immer wieder mal beim Hochfahren folgendes Bild:

    StartvolumeMini.jpg

    Das ist ärgerlich, weil ich an einem Touchscreen arbeite, der erst funktioniert, wenn das System hochgefahren ist. D.h. ich muss erst eine kabelgebundene Maus oder Tastatur anschließen. :-(

    Ich habe nie mit Bootcamp gearbeitet und es gibt in Systemeinstellung --> Startvolume nur die Möglichkeiten "Mac OS X, 10.5.2 auf Macintosh HD" und "Netzwerkstart".

    Woher kommt das und was mache ich, das es nicht mehr auftritt?


    Grüße,

    StDt
     

    Anhänge:

  2. Giga-Mario

    Giga-Mario Mitglied

    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    29
    Mitglied seit:
    25.10.2007
    finger runter von der alt-taste
     
  3. StDt

    StDt Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.203
    Zustimmungen:
    36
    Mitglied seit:
    24.04.2005
    Keine Tastatur angeschlossen, deshalb keine Alt-Taste vorhanden. :D

    Wie gesagt, es hängt nur ein Touch-Screen dran. Der Rechner startet ohne Tastatur und Maus.
     
  4. Giga-Mario

    Giga-Mario Mitglied

    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    29
    Mitglied seit:
    25.10.2007
    hm, seltsam. Und wenn du keine Tastatur anschließt, wie kannst du dann schreiben?
     
  5. StDt

    StDt Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.203
    Zustimmungen:
    36
    Mitglied seit:
    24.04.2005
    Der Mini läuft als JukeBox. Da muss man nicht viel schreiben. Der Rechner startet mit Autologin, gleichzeitig wird iTunes gestartet. Dann muss man nur noch auf den Touchscreen drücken. :D
    Wenn doch was getippt werden muss, habe ich ja noch "VirtualKeyboard" - eine Tastatur auf dem Bildschirm.

    Noch Fragen? :)
     
  6. StDt

    StDt Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.203
    Zustimmungen:
    36
    Mitglied seit:
    24.04.2005
    So, gestern ist das wieder einmal passiert und heute morgen auch. :(

    Hat keiner noch irgendwelche Tips?
     
  7. StDt

    StDt Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.203
    Zustimmungen:
    36
    Mitglied seit:
    24.04.2005
    UP.

    Das Problem besteht immer noch. :(

    Ich frage mich, wie mein Mac darauf kommt, dass er ein System wählen müsste.

    Meine bisherige Lösung ist, den Mac einfach auszuschalten und dann wieder anzuschalten. Danach fährt er hoch, ohne nach einem Startvolume zu fragen...

    Also ich weiß nicht... :confused:
     
  8. detto

    detto Mitglied

    Beiträge:
    3.181
    Zustimmungen:
    263
    Mitglied seit:
    22.08.2007
    Soweit ich weiß wird im PRAM auch etwas mit Startvolume gespeichert. Vll probieren diesen mal zu löschen.
    Dafür beim Macboot cmd-alt-p-r halten bis der Gong ein 2tes Mal ertönt, dann loslassen.
    Mehr dazu hier: http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=2238-de
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...