Benutzerdefinierte Suche

Startsound vom iMac G5

  1. dj_deity

    dj_deity Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.01.2005
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    hallo....alle die schon mal einen imac g5 gestartet haben, wissen von welchem startsound ich hier rede....der der ein paar sekunden nach dem start ertönt.
    nun dieser sound hat mich immer etwas gestört weil ich ihn zu laut fand...

    seit heute kommt dieser sound nicht mehr. hab schon 2 starts hingelegt und nichts kam!

    ist das normal? hab ich was verstellt ohne es zu wissen? wenn ja was? :D
    werde ich paranoid und es war nie ein startsound zu hören? oder ist mein imac nach 3 wochen schon kaputt?

    danke für ernstgemeinte tips :)
     
    dj_deity, 27.02.2005
  2. Tensai

    TensaiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    Der Startsound wird in der zuletzt eingestellten Lautstärke wiedergegeben, wenn du also auf "Mute" gestellt hast kommt auch kein Startsound. Übrigens kommt der Startsound immer aus den internen Lautsprechern und nie über den Line-Out, auch wenn was daran angeschlossen ist.
     
    Tensai, 27.02.2005
  3. dj_deity

    dj_deity Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.01.2005
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    dass er vom internen kommt wusste ich. aber dass die lautstärke-taste etwas damit zu tun hat.....daran habe ich nicht gedacht. aber das eröffnet mir jetzt neue möglichkeiten!
    und danke für die schnelle antwort! =)
     
    dj_deity, 27.02.2005
  4. cschirmbeck

    cschirmbeckMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.02.2004
    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    0
    Das ist wohl nur beim iMac G5 der Fall?! :confused:
    Bei meinem PowerMac G5 kann der schöne Gong mittels Line-Out in wunderbarer, die gesamte Windows verwendende Nachbarschaft übertönender Klangfülle wiedergegeben werden ;)
     
    cschirmbeck, 27.02.2005
  5. Tensai

    TensaiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    Beim Mac mini verhält sich das genauso, aber beim iBook ist es wie bei dir! Welche Logik sich auch immer dahinter verbergen mag.
     
    Tensai, 27.02.2005
  6. Macschimmi

    MacschimmiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    2
    Macschimmi, 28.02.2005
  7. michis0806

    michis0806MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    0
    Nö! Ich hab an meinem JBL Creature dran und der Startsound kommt dann daraus...
     
    michis0806, 28.02.2005
  8. macki_2

    macki_2MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2005
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Mit TinkerTool Systems kann man den Ton komplett ausschalten!
     
    macki_2, 28.02.2005
  9. Tensai

    TensaiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    Doch! Bezieht sich aber nur auf den iMac G5 (20"). Hast mich gerade verunsichert, habs deshalb gerade mit Kopfhörern versucht. (Ist aber auch mit meiner Stereoanlage so)
    Mir kam da gerade ne Idee, mal testen...
     
    Tensai, 28.02.2005
  10. Tensai

    TensaiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    ... nein, auch wenn man mit angeschlossenem Kabel neustartet kommt der Ton aus den internen Lautsprechern.
     
    Tensai, 28.02.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Startsound vom iMac
  1. Merlin2504
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    259
    Merlin2504
    26.06.2017
  2. Baffipapa
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.661
  3. streetmaster
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    972
  4. carpe diem MUC
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    2.271
    digitomm
    18.06.2009
  5. macmarv
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.744